wutzeschnubbe

neuestes zum thema schweinegrippe:

  • aktuelle artikel bei google zu diesem topic: 4.370.000
  • bei yahoo: 29.500.000 (alles nur zahlen…) – zum vergleich: michael jackson 633.000.000 yahoo und 158.000.000 google. kinderdok 42.200 yahoo 26.700 google
  • artikel bei ebay, die mit schweinegrippe zu tun haben: 427 ( davon sofort kaufen 404)
  • offizieller eintrag bei wikipedia unter diesem namen: schweineinfluenza (der ursprung allen übels). mehr infos allerdings hier.
  • seriöseste aufklärung zu diesem thema: immer noch.
  • polemischste aufklärung zur schweinegrippe: logisch.
  • marktvolumen für den neuen impfstoff: 7-14 milliarden dollar.
  • schönste fehlinformation in sachen impfstoff: dass dieser angeblich schon im juli geliefert sein konnte. realistische einschätzung: nicht vor oktober (uuah, wer hat denn die dame auf das aerzteblatt losgelassen?)
  • netteste synonyme: wutzeschnubbe, schnitzelhusten, grunzgrippe
  • geographische verteilung bei googlemaps.
  • schweinegrippenjournalismus (by harald schmidt letzte woche)

und zu guter letzt:

pooh and the swine flu

15 Kommentare zu „wutzeschnubbe

  1. „wutzeschnubbe“ – schööön!

    Hysterie in Zahlen und Links: sehr erhellend.

    Winnie-the-Pooh-Missbrauch: weniger schön (grmpf. Manchen Menschen ist einfach gar nix heilig…)

    Zum imedo-Logo: na, wenigstens beim Kinderdok gibts Wahlkampf *gg*

    Liken

  2. mir fällt das Schreiben und Lesen mit Mundschutz (FPP2-Maske), Handschuhen und Kitteln schon seit Wochen schwer.
    Auch das Privatleben ist etwas beeinträchtigt. Aber wir freuen uns alle auf den Imffstopf und ich mich noch mehr auf meine KV-Notdienstwoche im Oktober. Da werde ich immer zwischen Hysterie, Wahnsinn und Wirklichkeit wählen müssen.

    Liken

    1. Die Schweinegrippe, mein ganz spezieller Freund!
      Vor 2 oder 3 Wochen hab ich im Internet nach Influenzastämmen beim Schwein gesucht. Also wirklich beim Schwein!
      Leider war es ziemlich schwer, aus den Unmengen von Schweinegrippe-Seiten die 5 Seiten über Influenza beim Schwein rauszusuchen…
      Ich danke der Boulevard-Presse recht herzlich für die Aufklärung über die Aufklärung und die aussagekräftige Nomenklatur!

      Liken

  3. Gab es wenigstens schon einen echten Schweinegrippe-Fall in Ihrer Praxis?

    Wir hatte zwei Fälle bei uns auf Station. Eine Schwesternschülerin (nach Mallorca-Urlaub) und ein Kind. Aber alles halb so dramatisch.

    Liken

    1. nix. wir machen allerdings auch nur abstriche bei patienten, die ein risiko tragen (herzkranke, diabetiker etc), da nur diese innerhalb der ersten 24 Stunden behandelt werden sollten. für alle anderen hat es ja keine konsequenz.

      Liken

  4. Schnitzelhusten gefällt mir am besten: 😀
    Quarks & Co hat am 1. September einen sehr schönen Beitrag zum Thema Schweinegrippe gebracht, gibts auch als Podcast auf der WDR-Seite.

    Liken

  5. Leute ich grüße Euch,

    es ist ein sehr schöner Abend in Berlin. Sehr angenehm. Zudem macht es mich glücklich, dass ich nun endlich diese Newsgroup kinderdoc.wordpress.com gefunden habe. Vielleicht will mir jemand auf dieser Seite mit einer Antwort weiterhelfen.

    Weswegen habe ich diese Diskussionsrunde eigentlich nicht schon vor Tagen besucht? Ich befürchte ich habe 3 Stunden danach gesurft. Ich fürchte, dass ich nun das ganze World Wide Web durchkämt habe. Bis gestern wollte mir niemand wirklich helfen.

    Naja egal ich denke, dass meine Frage in diesem Teil passend ist. Wenn nicht, bitte mein Posting in die richtige Kategorie verschieben.

    Ich habe schon seit gut 2 Jahren Mandelsteine. Lange Zeit war mir nicht klar, was es war, erkundigte mich dann vor etwa zwei bis drei Monaten auf eigener Faust im WWW und fand heraus, dass die unappetitlichen Klümpchen „Mandelsteine“ sind. Eigentlich könnte ich mit dem Gedanken leben, Mandelsteine zu haben, doch ich habe schon immer eine panische Angst davor gehabt, Mungeruch zu haben, ohne es zu merken. Es klingt wahrscheinlich unheimlich blöd an, aber ich schaffe es nicht, selbst meine besten Bekannten zu fragen, ob ich aus dem Mund stinke. Ich habe solche Panik vor der Reaktion und nun ist es soweit, dass ich, wenn ich spreche, meist das Gesicht wegdrehe, um ihm ja nicht ins Gesicht zu atmen, und an sich atme ich sowieso nur noch mit der Nase.

    Ich bin wirklich fertig. Gibt es eine Hilfe, um diese Tonsillensteine loszuwerden?
    Ich danke Euch

    Ich danke Euch
    Berthold

    Liken

    1. „Newsgroup kinderdoc.wordpress.co“?

      Und ich dachte immer das wäre ein Blog eines Kinderarztes, der hier nur mal ein wenig Dampf ablässt und so 😉

      Gruß, Maja

      Liken

Gib Deinen Senf dazu. (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.