wünsche

klingelingeling

so, heiligabend kommt heut abend, die arbeitswoche haben wir ganz gut hinter uns gebracht, war es früher die vorfreude auf den weihnachtsbaum, so ist es nun eher die vorfreude auf ein paar tage frei, blau, urlaub. diese jahr liegen die feiertage recht arbeitnehmerfreundlich, so dass nur noch ein paar vereinzelte kurze wochen und brückentage übrigbleiben – das verspricht ein bissel erholung.

klingelingeling

meine vorhersage am montag hat sich bestätigt, meine inoffizielle strichliste ergab pro tag circa zehn „vor den feiertagen nochmal schauen lassen“ und erstaunliche zwölf „aber wir fahren doch weg, da muss das kind doch gesund sein“, aber an der spitze lag diesmal „ist sie denn ansteckend? wir haben gäste am ersten feiertag“ … sehr spannend. interessant auch, wieviele väter in dieser woche ihre kinder begleitet haben, die haben wohl alle schon frei. es sei ihnen gegönnt.

klingelingeling

ich sende in den internet-orbit gute wünsche für die kommenden feiertage, ein wenig besinnlichkeit und ruhe, viel zeit für die familie, vor allem für die kinder, singt weihnachtslieder, zündet kerzen an, ja, geht auch ruhig in die kirche, auch wenn´s nur einmal im jahr ist, macht es euch gemütlich. und wenn die kinder abends mit ihren frischen geschenken ins bett fallen, die lego-eisenbahn zusammengebaut da steht oder die carrera-autos ihre letzten runden drehen, bis das bobbele einnickert – öffnet euch eine flasche roten, stippt die letzten weihnachtsplätzchenkrümel auf und lasst den tag in aller ruhe ausklingen.

klingelingeling.

frohes fest.

9 Antworten auf „wünsche“

  1. ach, der letzte absatz wirklich schoen, beste wuensche zurueck. nur: darf ich den rotwein erst aufmachen, wenn kind im bett ist?

    beste gruesse

    h.

  2. Ich wünsche ruhige und besinnliche Feiertage mit viel Zeit für die Familie und für eigene Bedürfnisse.

    Und bei dieser Gelegenheit ein recht herzliches Dankeschön für die vielen Beiträge. Es macht Spaß täglich auf meiner Aufwach-Runde durch die Weblogwelt vorbei zu schauen.

    Liebe Grüße vom Alpenrand, Monica Meier

  3. Ja, auch wir waren so welche…Am 23ten noch schnell zum Arzt wegen Mittelohrentzündung und Fieber, Lunge frei. Am Nachmittag dann gleich in die Rettung, weil Fieber über 40, Kind apathisch, beginnende Lungenentzündung unten links. Weihnachtsurlaub abgesagt – ich hab aber gar nicht erst gefragt!

    Ein Hoch auf AB, Kind kann wenigstens mit uns heute feiern und die Familie wird dank Videochat dann doch irgendwie dabei sein.

    Lieber Kinderdoc, ich wünsche ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest. Und statt mit den Kindern geh ich dann mal alleine in die Kirche:-)

    1. ohje ihr armen – ich möchte hier auch wirklich nicht lästern über die wirklich kranken. und erfahrungsgemäß kommen diese dinge auch immer an den feiertagen.
      gute besserung den possums.

  4. Ich hoffe sie hatten einen wunderschoenen Heiligabend und einen noch schoeneren 1. Weihnachtstag…

    Geniessen sie den zweiten Weihnachtsfeiertag, bei uns ist es ein gaaaanz normaler Arbeitstag

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: