Lesepotpourri April/Mai/Juni/Juli

Außerdem für mich entdeckt: Podcasts.
Hört mal rein –
Der PsychCast
Lage der Nation
Durch die Gegend

[Dieser Text enthält so genannte Affiliate Links – siehe Impressum]

6 Antworten auf „Lesepotpourri April/Mai/Juni/Juli“

      1. Ich habe zwei Bände der Tony-Hill-Reihe gelesen. Waren ok, haben mich aber nicht vom Hocker gerissen. Für mich zu vorhersehbar und das besondere Etwas hat mir gefehlt. Der Protagonist ist mir auch nicht speziell genug, ich habe da aber auch einen extremeren Geschmack.

Kommentar verfassen Antwort abbrechen

Die mobile Version verlassen
%%footer%%