kinderdok goes congress IV – Jungensprechstunde – let´s workshop

In wenigen Kongressen der Medizin steht das Konzept der „Workshops“ so im Vordergrund, wie beim Kongress der Kinder- und Jugendmedizin. Insgesamt werden 28 Stück angeboten, da fällt die Auswahl schwer, teils waren sie bereits im August ausgebucht, da begrenzte Teilnehmerzahl. Die Workshops werden in Horizontalslots angeboten, was nichts anderes bedeutet, als dass sie gleichzeitig stattfinden. Soweit, so kompliziert.

Dies ist ein Posting, das ich für den Kongress für Kinder- und Jugendmedizin 2021 geschrieben habe. [Hier kannst Du weiterlesen]

4 Gedanken zu “kinderdok goes congress IV – Jungensprechstunde – let´s workshop

    1. …. Und die Verwendung von „Jungen“ und „Jugend“ ist hochgradig verwirrend und es drängt sich für den Leser der keine Ahnung hat mehrmals der Verdacht auf, dass der Autor selbst durcheinander gekommen ist.

      Gefällt mir

  1. … Und die Nicht-Verwendung von Kommata ist hochgradig verwirrend, und es drängt sich für den Leser, der keine Ahnung hat, mehrmals der Verdacht auf, dass Klabund selbst durcheinander gekommen ist.

    Gefällt mir

Gib Deinen Senf dazu. (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.