Mein Corona-Senf IV

So, die zweite Woche nach dem „Herunterfahren“ der Praxis geht zu Ende. Bedeutet bei uns: Alle Vorsorgen ab dem 2. Lebensjahr und sonstige planbare Termine sind verschoben. Mit Erleichterung bekamen wir die Nachricht der Kassenärztlichen Vereinigung, dass die Zeitfenster, die es normalerweise für Vorsorgen gibt, bis zum Herbst ausgesetzt worden sind. Bedeutet, wir können alles verschobene hoffentlich im Sommer nachholen, und bekommen das auch bezahlt. Hoffen wir, dass der BOT im KV-Rechner das auch so sieht, wenn ich im September eine U8 bei einem Kind abrechne, das schon fünf Jahre alt ist ;-)… Aber Scherz beiseite: Hiermit geht ein großes … Mein Corona-Senf IV weiterlesen

Mein Corona-Senf III

Die Praxis ist leer. Naja, ganz so ist es nicht, aber die fMFA haben alle schiebbaren Termine geschoben, wir machen in den nächsten Wochen keine Vorsorgeuntersuchungen (außer für die U3-U7), keine technischen Untersuchungen wie Seh- oder Hörtests, keine Schulgespräche oder Entwicklungstests, das liegt jetzt alles auf Eis. Impfkinder sind kurz in der Praxis und marschieren direkt von der Anmeldung ins Untersuchungszimmer, eigentlich wie alle – so gut das eben geht. Aber durch die Ausdünnung des Terminplaners wollen wir schlicht einen geringeren Publikumsverkehr erreichen, und dass sich maximal ein oder zwei Kinder mit einem Elternteil im Wartezimmer (und Abstand) aufhalten. Natürlich … Mein Corona-Senf III weiterlesen

Linksammlung The C – Infos für Kids

Auf Twitter fragte letztens ein User (@markmueller1979) nach guten Empfehlungen, wie wir den Kindern die Corona-Pandemie erklären können. Ich klinke mich da jetzt einfach mal ein und sammle hier die empfohlenen Links, Bilder, Videos – gerne zum Ergänzen in den Kommentaren. Meditricks erklärt „Das Virus mit der Krone“: Die Stadt Wien erklärt „Das Corona Virus Kindern einfach erklärt“: ZDF-LOGO erklärt das Virus – verschiedene Videos Per Anhalter durch die Corona-Galaxis – ein PDF in italienisch und deutsch. Von verschiedenen Museen in Italien. Gibt es auch in Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch, Japanisch usw.. Hier noch die URL: „A curious guide for … Linksammlung The C – Infos für Kids weiterlesen

Petition unterschreiben zur besseren kinderärztlichen Versorgung

Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) befürchtet eine deutliche Verschlechterung der medizinischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. In den pädiatrischen Praxen gibt es bereits heute lange Wartezeiten für Termine – in manchen Regionen werden gar keine neuen Patienten aufgenommen. Ein ähnliches Bild zeigt sich auch in der klinischen Versorgung. Viele Kinderkliniken können aufgrund von strukturellen Defiziten nicht wirtschaftlich arbeiten und sind daher akut gefährdet. „Wir mahnen schon seit langem, dass die medizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen in diesem Land gefährdet ist. Nahezu überall in Deutschland fehlen Kinder- und Jugendärzte – das gilt nicht nur für die … Petition unterschreiben zur besseren kinderärztlichen Versorgung weiterlesen

Jahresrückblick III – Die Tagesspiegel Kolumne 2019

Im zweiten Jahr darf ich im Berliner Tagesspiegel stets sonntags, meist am ersten Wochenende des Monats, eine Kolumne veröffentlichen. Freundlicherweise werden diese im Netz zweitverwertet, hier also die elf Artikel des letzten Jahres: Wann kommt endlich die Impfung gegen Scharlach? (5.2.2019) Alarm: Rote Äuglein (5.3.2019) Warum Eltern stärker leiden (11.4.2019) Sinn und Unsinn des Muttischeins (7.5.2019) Lasst die Jungs selbst zupfen! (7.6.2019) Kinder ertrinken still (8.7.2019) Nutzt Vitamin B! (7.8.2019) Ein Fall für die Notaufnahme? (5.9.2019) Schmutz härtet ab (4.10.2019) Wenn der Bauch schmerzt (6.11.2019) Was tun beim Fehlverschlucken? (3.12.2019) Vielen Dank an Jan Oberländer und Esther Kogelboom für das … Jahresrückblick III – Die Tagesspiegel Kolumne 2019 weiterlesen

Jahresrückblick I – Lesepotpourri November und Dezember 2019 + Best Read

[Werbung i.S. von Affiliate Links] Liebe Blogleser, Ihr habt Euch inzwischen dran gewöhnt, dass dieses Blog viel „and me“ beinhaltet, vor allem, wenn ich über meine Leidenschaft des Lesens schreibe. Verzeiht es mir. Um die Tradition aufrecht zu erhalten, hier mein Lesestoff der letzten drei Monate: Love, unscripted von Owen Nicholls Mitgebracht aus dem diesjährigen Sommerurlaub, ein Spontankauf in der Buchhandlung. Das Buch lässt sich gut zusammenfassen: „High Fidelity“ trifft auf Nora Ephron, oder: Wie ich ein gutes Konzept abkupfere und einen neuen Roman schreibe. Nick ist ein begeisterter Kinogänger, selbst Filmvorführer, die Story schildert das Kennenlernen der Liebe seines … Jahresrückblick I – Lesepotpourri November und Dezember 2019 + Best Read weiterlesen

Zwischenspiel

Es ist sehr ruhig geworden hier in den letzten Wochen, und das hat mehrere Gründe. Unglaublich, aber es liegt vor allem am RL. Die Praxis beschäftigt mich momentan sehr, es haben und werden sich einige Veränderungen bei uns ergeben. Das hat zu ein paar Gedankenspielen und Planungen geführt, die ich hier natürlich nicht weiter ausführen kann. Immerhin habe ich es geschafft, die monatliche Kurzprosa im Berliner Tagesspiegel fortzusetzen, was auch etwas wert ist, leider erreichen die Artikel sehr spät oder gar nicht mehr die Onlineveröffentlichung, was ich sehr schade finde. Ich habe keine Ahnung, warum das so ist. Wer dennoch … Zwischenspiel weiterlesen

Was ich beim Bloggertreffen in Hamburg erlebt habe

Ein Wochenende in Hamburg, wenn das keine Freude ist. Nachdem die Praxis versucht hat, mir nicht nur einen Stein in den Weg zu legen, war ich schließlich doch im ICE nach HH unterwegs. Der Donnerstag bedeutete nur ankommen, das Ho(s)tel entdecken, dort in der Lobby noch ein zünftiges ASTRA trinken, um dann etwas erschöpft ins Bett zu plumpsen. Am Freitag wollte ich etwas länger schlafen, auch weil Samstag und Sonntag mit Bloggertreffen und der frühen Abfahrt dies verhindern würden. Aber meine innere Uhr, ganz praxisgeprägt, warf mich aus dem Bett. Egal, dann eben ein üppiges Frühstück und raus in die … Was ich beim Bloggertreffen in Hamburg erlebt habe weiterlesen

Jahresrückblick 2018 III – Ein Jahr Tagesspiegel

Am nächsten Sonntag erscheint die erste Kolumne für das Jahr 2019 von mir im Berliner Tagespiegel, ich belege dort den Slot ganz am Ende der Sonntagsbeilage. Einmal im Monat, immer zum ersten Sonntag. Und das kam so: Die leitende Redakteurin der Sonntagsausgabe hatte regelmäßig meine Blogbeiträge gelesen, außerdem gab es vor gut anderthalb Jahren ein Interview mit Karl Grünberg, das ebenfalls im Tagesspiegel veröffentlicht wurde. Bisher hatte den Kolumenslot ein Wissenschaftsjournalist „gebucht“, der an gleicher Stelle monatsweise über Erkenntnisse oder Skurriles aus Technik und Wissenschaft berichtete. Die Redaktion wollte einen Nachfolger, der Ähnliches schreibt. So kam es, dass ich für … Jahresrückblick 2018 III – Ein Jahr Tagesspiegel weiterlesen

Jahresrückblick 2018 II – Top read

Nach meinen eigenen Lektüren des vergangenen Jahres kommen heute die meist angeklickten (und damit hoffentlich auch meist gelesenen) Blogposts von „kids and me“ 2018. Viel Spaß beim Revuepassierenlassen oder Neuentdecken: 1) Wie ist das mit der Meningokokken-B-Impfung? Mein Blogpost zur neuen Meningokokken-B-Impfung. Ich habe versucht zu erklären, warum es noch keine echte STIKO-Empfehlung gibt. (9839 Klicks, 23 Kommentare*) 2) Brief an einen Schwurbelkollegen Ich hatte mich sehr über einen alternativ orientierten Kollegen aufgeregt und habe ihm diesen imaginären Brief geschrieben. Abgeschickt hatte ich ihn nicht. (9527 Klicks, 80 Kommentare) 3) Die Zähne und die Küsschen Ein Blogpost über eine echte Familie … Jahresrückblick 2018 II – Top read weiterlesen