#12von12 im Februar

Ein guter Tag gestern für die Aktion der 12von12, ich hatte frei, wie passend, sonst könnte und dürfte nicht die ganze Zeit nur Bilder aus der Praxis veröffentlichen. Also denn, hier die Zwölf vom gestrigen Tag: Reste des Frühstücks: Reste des Aufräumens: Lecker Mittagessen – das hier nennt sich Broccoli-Lauch-Quiche: Kurz ins Krankenhaus, trotz des freien Tages, also Parkplatzsuche. Ja, so anheimelnd einladend sieht das hier aus: Reste des Geburtstages: Der Nachmittag ganz dem Relaxen vor dem Wochenende gewidmet: Klassische ZEIT-Lektüre. Natürlich heute mit Willemsen-Nachrufen. Roger Willemsen, mit dem ich auch irgendwie groß geworden bin und von dem ich trotzdem … #12von12 im Februar weiterlesen

#12von12 im Dezember

Hurra, ich habe es geschafft. Dezember ist mein Monat. Und heute ist Samstag. Hier meine Zwölf: Moin. #12von12 pic.twitter.com/3zkJB06pWJ — Kinderdok 🍭💉👨‍⚕️ (@kinderdok) December 12, 2015 #12von12 pic.twitter.com/6CqM6a3yWt — Kinderdok 🍭💉👨‍⚕️ (@kinderdok) December 12, 2015 Fröhstöööck! #12von12 #latertweet pic.twitter.com/JmTHkymOOJ — Kinderdok 🍭💉👨‍⚕️ (@kinderdok) December 12, 2015 Reste des Kinobesuchs dieser Woche gefunden – war wohl spannend. #12von12 pic.twitter.com/BiIwJsh9yy — Kinderdok 🍭💉👨‍⚕️ (@kinderdok) December 12, 2015 Vorfreude auch bei @DIEZEIT #12von12 pic.twitter.com/xHIVs4cD4P — Kinderdok 🍭💉👨‍⚕️ (@kinderdok) December 12, 2015 Spätes Mittagessen, es gibt berühmte Dichter#12von12 pic.twitter.com/tqqI1SuI7q — Kinderdok 🍭💉👨‍⚕️ (@kinderdok) December 12, 2015 Küchenchaos. Fortsetzung folgt. #12von12 pic.twitter.com/ATj4AfhDrK — Kinderdok 🍭💉👨‍⚕️ … #12von12 im Dezember weiterlesen

#12von12 im Oktober

Hurra, nach langer Hand vorgeplant (also gestern wieder eingefallen), gelang es mir, heute den #12von12-Tag zu zelebrieren. Auf meine alten Tage muß ich mich aber sicherlich davon verabschieden, Gott, ist das aufregend. Nachdem der September ja einen Sonntag zum 12. machte – und ich ihn verpasste – , hatte ich heute das Glück, dass die fMFA komplett zu einer Fortbildung abrückten. Keine fMFA, keine Patienten für den kinderdok. Welch glückliche Fügung – ein freier Tag, Zeit für Fotos und Familie (für einen größeren Eindruck bitte anklicken). Dennoch – Aufstehen: #12von12 im Oktober weiterlesen

#12von12 Juli

#1von12: Eklig, so was vor dem Frühstück vorzufinden. Frau hat Katze abends noch gebürstet. #12von12 pic.twitter.com/Z1y7Bng1S5 — Kinderdok 🍭💉👨‍⚕️ (@kinderdok) July 12, 2015 #2von12: Wächter #12von12 pic.twitter.com/gts2VkJZYN — Kinderdok 🍭💉👨‍⚕️ (@kinderdok) July 12, 2015 #3von12: #4von12: #5von12: #6von12 – Sonntag. Andere arbeiten lassen: #7von12: Während Dr Marsh operiert, genieße ich den Sonntag #12von12 pic.twitter.com/X7Kqkt52GG — Kinderdok 🍭💉👨‍⚕️ (@kinderdok) July 12, 2015 #8von12: Bastelstunde. Don’t ask. pic.twitter.com/3m3c779yZx — Kinderdok 🍭💉👨‍⚕️ (@kinderdok) July 12, 2015 #9von12: #10von12: Statt #tatort.New addiction.#12von12 pic.twitter.com/lN46Q2pwj7 — Kinderdok 🍭💉👨‍⚕️ (@kinderdok) July 12, 2015  #11von12 – Na prima   und logisch #12von12 – leider erst um 0:12 uploaded. … #12von12 Juli weiterlesen

#12von12 – endlich geschafft

Jawoll, ich habe es endlich mal geschafft. Dank dessen, dass der 12. diesen Monats auf einen Sonntag fiel – dann also hier ein paar Bilder meines Tages. Wer die Aktion #12von12 nicht kennt, da gibt es eine Erklärung (darf man das überhaupt via Instagram, oder verstößt das böseböse gegen die Prinzipien?). Grundprinzip: Am 12. eines Monats werden 12 Bilder des eigenen Tages gepostet. Schaut Euch mal um, z.B. via des Hashtags #12von12, welche Blogs noch so mitmachen. Na denn, 12 von 12: #12von12 – endlich geschafft weiterlesen