grrr

manchmal ist echt der wurm drin. in der letzten woche einschließlich heute sind in unserer praxis acht (8!) kinder zu vereinbarten vorsorgeuntersuchungen nicht erschienen, und zwei kinder mit eltern abends zu irgendwelchen terminen. sehr ärgerlich. das bedeutet für uns ca. 5 stunden verplante zeit, die wir kaum mit akut patienten füllen können, weil die vorsorgetermine bewußt außerhalb der sprechstunde gelegt werden.

vermutlich sind die sommerferien schuld. die termine sind noch im alten schuljahr ausgemacht worden, vielleicht gibts neue stundenpläne, neue öffnungszeiten der kindergärten, vielleicht habens die eltern auch schlichtweg verpennt. aber die eltern haben nicht einmal den anstand anzurufen. grrrr.

soviel post habe ich gar nicht, die ich in dieser zeit lesen könnte. schreib ich eben blog. grrr

und paar tage später wird dann von allen angerufen, dass sie jetzt sofort und superdringlich und überhaupt jetzt schnell noch den termin brauchen.