Säuglinge haben keinen Schnupfen

... ok, diese Aussage dürfte etwas übertrieben sein, weil hie und da - vor allem bei älteren Geschwistern in der Familie, oder wenn Mama selbst dick erkältet ist - kann sich auch mal ein Säugling einen Schnupfen einfangen, aber zumindest für Neugeborene (noch eine Einschränkung) gilt: Säuglinge haben keinen Schnupfen. Trotzdem machen die ständig Krach. … Säuglinge haben keinen Schnupfen weiterlesen

Zum Vitamin-K-Mangel und Hirnblutungen

Neugeborene haben physiologisch ein Vitamin-K-Defizit, der Körper hat noch nicht ausreichendes Vitamin gebildet. Dies ist ein Problem, denn Vitamin K ist essentiell für die Bildung von Gerinnungsfaktoren des Blutes. Früher fürchtete man Blutungen, vor allem eine Gehirnblutung bei Neugeborenen durch den Vitamin-K-Mangel (vitamin K deficiency bleeding = VKDB). Seit Jahrzehnten wird daher eine Vitamin-K-Gabe während … Zum Vitamin-K-Mangel und Hirnblutungen weiterlesen

kinderarzt nachsorge

ab und an machen wir auch die erste vorsorge u2 konsiliarisch in der hiesigen entbindungsklinik. der ablauf ist immer ähnlich - gespräch mit eltern, untersuchung des säuglings, nähere zukunft besprechen. ich: "also, dann gehen sie wohl morgen schon nach hause? haben sie denn eine hebamme als betreuung?" mutter: "nö." ich: "ah, ok... brauchen sie nicht? … kinderarzt nachsorge weiterlesen

von hunden und menschen

glücklich die säuglinge, welche in eine familie geboren werden, wo bereits ein hund durch die wohnung schlappt. glücklich, weil diese stets an die frische luft kommen, um gassi zu gehen. also die hunde. und die säuglinge müssen dann, ob sie wollen oder nicht, im kinderwagen nebenher geschoben werden. ist doch prima. zu oft muss man … von hunden und menschen weiterlesen