10 Gründe, warum Ärzte-Bewertungsportale zum Kotzen sind

Im Internet wird viel gewertet. Daumen hoch, Daumen runter, Likes und Dislikes, Kaufen oder nicht kaufen. Sind Bewertungen von Menschen aber sinnvoll? Hier meine zehn Gründe, warum ich Bewertungsportale für ÄrztInnen doof zum Kotzen finde: Die Bewertungkriterien sind nicht einheitlich Auf den Plattformen werden Dinge bewertet wie "Öffnungszeiten", "Parkmöglichkeiten", "Behindertengerecht" oder "Alternative Heilmethoden". Alleine diese … 10 Gründe, warum Ärzte-Bewertungsportale zum Kotzen sind weiterlesen

über arztbewertungsportale

sie waren vor einiger zeit mal in aller munde, zumindest in (ohje, stimmt diese grammatikalische spreizung?) derer es betrifft  - die ärzte: die arztbewertungsportale. anfangs sind sie auch wie die pilze geschossen, jeder wollte von der tollen kuchenidee was abhaben, also bekamen sie die üblichen it-phantasienamen wie jameda, esando, docinsider, topmedic usw., ganz aktuell zieht … über arztbewertungsportale weiterlesen