Ein Löffel für den Papa …

In der letzten ZEIT bewegte ein Artikel eines Vaters, der von der Fütterstörung seine Tochter im ersten Lebensjahr berichtete. Die Bezeichnung des Verhaltens, wie es der Vater nennt, lautete "Frühkindliche Anorexie", die Kinderärzte sprechen eher von einer "Fütterstörung". Das Kind habe sich schon immer schwer füttern lassen, "vergaß meine Frau mal, sie zu stillen, beschwerte … Ein Löffel für den Papa … weiterlesen

Was tun wir unseren Kindern an?

Die Zeit griff in ihrer letzten Printausgabe, und seit dem Wochenende auch online lesbar, eine Problematik auf, welche die Entwicklung unserer Kinder in den nächsten Jahren entscheidend beeinflussen wird: Die unzureichende Versorgung von Krippenkindern. Der Bindungsforscher Karlheinz Brisch aus München beantwortet Fragen, die ihn umtreiben, dem Interview spürt man nach, dass der Mann sich Sorgen … Was tun wir unseren Kindern an? weiterlesen

Dann heiße ich eben Heribert

From: kinderdok@yahoo.de To: leserbriefe@zeit.de Subject: Re: Ihr Leserbrief zu Pädophilie-Artikel in der ZEIT Nr 41 Sent: Tue, Oct 08, 2013 07:07:42 PM Hallo Zeit, statt eines offiziellen Leserbriefes möchte ich Ihnen meinen Blogeintrag von heute senden - naja, eigentlich ist es doch ein Leserbrief: https://kinderdoc.wordpress.com/2013/10/08/padophilie-die-fehlende-entschuldigung/  Mit besten Grüßen - treuer Stammleser kinderdok -------------------------------------------   From: … Dann heiße ich eben Heribert weiterlesen

Pädophilie – die fehlende Entschuldigung

Die ZEIT, welche oft die altehrwürdige genannt wird und damit schon dreimal in die Ecke der Alten Herren gedrängt ist, setzt sich aktiv mit ihrer eigenen Pädophilie-Debatten-Berichterstattung auseinander. Das können manche Parteien nicht gerade konsequent. In der letzten Print-Ausgabe zum Tag der Deutschen Einheit, nun auch online, lässt die Redakteurin Merlind Theile die Zeitgeschichte Revue … Pädophilie – die fehlende Entschuldigung weiterlesen