Where the heart is

In der Klinik werden sie oft die "Herzle" genannt, je nach Landstrich auch "Herzsche" oder "Herzilein", eher ein blöder überlieferter Begriff alter Kinderkrankenschwestern, die gerne auch "Mongis", "Spibis" oder "Wölfchen" gesagt haben. Herzchen hält sich aber am längsten, ist nicht ganz so diskriminierend wie die Bezeichnungen für unsere Trisomien oder die Kinder mit Spaltbildungen. Und … Where the heart is weiterlesen