Adventskalender – 3.12.2019

Für das heutige Rätsel suchen wir einen Stadtlauf, an dem der Protagonist eines Romans von Stephen King teilnimmt. Der Lauf bezeichnet den Wendepunkt der Story und wird mehrfach in der Geschichte genannt. Imgrunde geht es in dem Roman aber um etwas anderes: Ein Mann verliert immer mehr an Gewicht, ohne dünner zu werden. Was passiert … Adventskalender – 3.12.2019 weiterlesen

Adventskalender – 2.12.19

Nu, wie wars gestern? Gar nicht so schwer, oder? Heute gilt es einen Mann zu finden, der in heroischer Absicht versuchte, 100000 Euro zu kassieren, in dem er den Masernvirus-Leugner Lanka vor Gericht brachte, weil dieser genau dieses Geld auslobte, wenn ihm jemand nachwies, dass das Masernvirus nachweisbar sei. Unser gesuchter Mann brachte sechs wissenschaftliche … Adventskalender – 2.12.19 weiterlesen

Adventskalender – 1.12.19

Nun also geht es los, hier das erste Rätsel: Wir fangen mal leicht an. Dieser freundliche Herr hier wird von einem recht bekannten US-amerikanischen Schauspieler dargestellt. Dieser wiederum hat in einem anderen Film einen US-amerikanischen Komiker verkörpert. Von dieser Rolle (also in dem anderen Film, nicht dem Grinch 😉 suche ich den Nachnamen, und davon … Adventskalender – 1.12.19 weiterlesen

Adventskalender 2019 beim kinderdok

Liebe treuen Blogleser*innen, nach drei Jahren Pause gibt es dieses Jahr wieder einmal einen Adventskalender auf dem „kids and me“-Blog, zum Mitknobeln und -tippen. Spielregeln Das Grundprinzip ist einfach: Hinter jedem Türchen versteckt sich ein Rätsel mit einem Lösungswort, von diesem Wort brauchen wir dann einen Buchstaben, den ich Euch genauer benenne (Achtung! Nicht immer … Adventskalender 2019 beim kinderdok weiterlesen

Auf dem Zahnfleisch

Kind kommt zur U7a (3 Jahre). Wüste Frontzahnkaries, praktisch alle Zähne 53-63 und 73-83 weggefault. Ich: "Ok, die Zähne sehen ja weiterhin ganz schön schlimm aus. Das war letztes Jahr schon so. Waren Sie mal beim Zahnarzt deswegen?" Vater: "Ja, ja, gleich nachdem Sie uns nach der U7 da hingeschickt haben." Ich: "Was hat der … Auf dem Zahnfleisch weiterlesen

Lesepotpourri August bis Oktober

[Werbung i.S. von Affiliate Links] Der inzwischen eher unregelmäßige Rückblick auf meine Lektüren, diesmal "der Sommer". Hier der Lesestoff der letzten vier Monate: This is Going to Hurt von Adam Kay Mediziner schauen gerne Medizinerserien, wenn sie gut gemacht sind und lesen auch mal gute Medizinerbücher, wenn sie gut geschrieben sind. Alle haben "House of … Lesepotpourri August bis Oktober weiterlesen

Neulich im Notdienst

Bei uns sitzen die Kinder in den Notfallboxen (so heissen die eben), und die Ärzt*in geht dann hinein und beginnt das Frage- und Untersuchungsspiel. Heute ist es mal anders. Die fMFA hatte mir die Box No.3 angesagt, ein Kleinkind mit Fieber. Ich also auf dem Weg dorthin, wundere mich schon, weil die Tür weit offen … Neulich im Notdienst weiterlesen

Die 10 besten Medizin-Serien ever

[Blogbeitrag enthält Affiliate Links zu Amazon] 10) M*A*S*HAls Dauerbrenner im amerikanischen Fernsehen fristet M*A*S*H (1972-1983) im deutschen Fernsehen eher ein Nischendasein, dudelt ab und zu durch die Privaten Sender und ist selbstredend jetzt auch auf diversen Streamingplattformen zu finden. Im Rückblick neben No.5 (siehe unten) ist M*A*S*H für mich die früheste Erinnerung an eine Krankenhausserie, … Die 10 besten Medizin-Serien ever weiterlesen

Mitglied werden im Twankenhaus – graphisch

Heute mal nur zwei Bilder und ein Video. Viel Spass. Hier das fertige Produkt. Um was es eigentlich geht: Mitglied werden im Twankenhaus. Wen es interessiert, das hier war quasi "First Draft" (das Gekrumpel hat die Katze verursacht): Und weil ich gerade dabei war, hier das How-To-Video, mitgeschnitten mit iPad-Bildschirmvideo und dank iMovie etwas nachbearbeitet … Mitglied werden im Twankenhaus – graphisch weiterlesen

Wir von Anfang an

Letztes Wochenende war ich im fernen Stuttgart auf einem sehr bemerkenswerten Kongress: Es trafen sich die verschiedensten Berufsgruppen rund um Schwangerschaft, Geburt und das erste Lebensjahr des Kindes. Also vor allem Hebammen, Gynäkolog*innen und Kinderärzt*innen. Als vierte Kraft der Organisation: Die Eltern. Wir von Anfang an. In mehreren Talks und Diskussionen im Plenum, aber vor … Wir von Anfang an weiterlesen