Wie Sprechende Medizin durch Zuhören wirkt

Der erste Kontakt Die ersten Sekunden beim Betreten des Untersuchungszimmers sind für ÄrztInnen die entscheidenden, wie in jeder anderen Situation, in der man Menschen trifft: In Interviews, beim Flirten, auf der Strasse. So auch in der Arztpraxis. Wie trete ich auf, wie öffne ich die Tür, was geschieht genau jetzt? Mit meinen kleinen Patienten ist das ebenso: Sie checken in den ersten Sekunden, was passiert. Du kannst zwar im Laufe der Konsultation noch dieses oder jenes aufholen, aber der erste Eindruck ist prägend. So ist es auch mit der Sprache. Was kommt am Anfang? Eine Begrüßung. Sie sollte freundlich sein, … Wie Sprechende Medizin durch Zuhören wirkt weiterlesen

Petition unterschreiben zur besseren kinderärztlichen Versorgung

Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) befürchtet eine deutliche Verschlechterung der medizinischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. In den pädiatrischen Praxen gibt es bereits heute lange Wartezeiten für Termine – in manchen Regionen werden gar keine neuen Patienten aufgenommen. Ein ähnliches Bild zeigt sich auch in der klinischen Versorgung. Viele Kinderkliniken können aufgrund von strukturellen Defiziten nicht wirtschaftlich arbeiten und sind daher akut gefährdet. „Wir mahnen schon seit langem, dass die medizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen in diesem Land gefährdet ist. Nahezu überall in Deutschland fehlen Kinder- und Jugendärzte – das gilt nicht nur für die … Petition unterschreiben zur besseren kinderärztlichen Versorgung weiterlesen

Jahresrückblick III – Die Tagesspiegel Kolumne 2019

Im zweiten Jahr darf ich im Berliner Tagesspiegel stets sonntags, meist am ersten Wochenende des Monats, eine Kolumne veröffentlichen. Freundlicherweise werden diese im Netz zweitverwertet, hier also die elf Artikel des letzten Jahres: Wann kommt endlich die Impfung gegen Scharlach? (5.2.2019) Alarm: Rote Äuglein (5.3.2019) Warum Eltern stärker leiden (11.4.2019) Sinn und Unsinn des Muttischeins (7.5.2019) Lasst die Jungs selbst zupfen! (7.6.2019) Kinder ertrinken still (8.7.2019) Nutzt Vitamin B! (7.8.2019) Ein Fall für die Notaufnahme? (5.9.2019) Schmutz härtet ab (4.10.2019) Wenn der Bauch schmerzt (6.11.2019) Was tun beim Fehlverschlucken? (3.12.2019) Vielen Dank an Jan Oberländer und Esther Kogelboom für das … Jahresrückblick III – Die Tagesspiegel Kolumne 2019 weiterlesen

Jahresrückblick II – Beliebteste Blogposts 2019

Liebe LeserInnen, nun also im Rückblick die Blogposts des letzten Jahres, die am häufigsten angeklickt und damit hoffentlich auch gelesen wurden. Viel Spaß beim Erinnern und vielleicht Nachlesen: 10) Für alle, die das Hirte-Impfbuch so toll finden (4771 Klicks, 16 Kommentare) Eigentlich nur ein Verweis auf die Analyse von Jan Oude-Aost, entwickelt dieses Posting eine Eigendynamik: Dass auch Impfkritische Ärzte ganz schön gut an ihren Beratungen verdienen. 9) Kurzer Haut-Hinweis für zwischendurch (4822 Klicks, 8 Kommentare) Aus der Reihe „Praktische Tipps für den Alltag mit Kindern“ oder „Warum die meisten Hautausschläge harmlos sind und die Eltern trotzdem in Sorge“. 8) … Jahresrückblick II – Beliebteste Blogposts 2019 weiterlesen

Jahresrückblick I – Lesepotpourri November und Dezember 2019 + Best Read

[Werbung i.S. von Affiliate Links] Liebe Blogleser, Ihr habt Euch inzwischen dran gewöhnt, dass dieses Blog viel „and me“ beinhaltet, vor allem, wenn ich über meine Leidenschaft des Lesens schreibe. Verzeiht es mir. Um die Tradition aufrecht zu erhalten, hier mein Lesestoff der letzten drei Monate: Love, unscripted von Owen Nicholls Mitgebracht aus dem diesjährigen Sommerurlaub, ein Spontankauf in der Buchhandlung. Das Buch lässt sich gut zusammenfassen: „High Fidelity“ trifft auf Nora Ephron, oder: Wie ich ein gutes Konzept abkupfere und einen neuen Roman schreibe. Nick ist ein begeisterter Kinogänger, selbst Filmvorführer, die Story schildert das Kennenlernen der Liebe seines … Jahresrückblick I – Lesepotpourri November und Dezember 2019 + Best Read weiterlesen

The winners are … Verlosung für den Adventskalender

Vielen Dank allen, die beim diesjährigen Adventskalenderrätsel mitgemacht haben! Ich hatte so große Angst, dass zuviele rausfallen oder gar nicht erst mitmachen oder die Lust verlieren oder es zu schwer wurde und und und. Nun sind doch über siebzig Lösungen eingegangen, leider musste ich zwei als falsch werten und eine Lösung disqualifizieren, da zu spät abgegeben, Verzeihung! Die Lösung lautete: Tulpenzwiebelspekulation und zielt auf den ersten „Börsencrash“ der Wirtschaftsgeschichte ab, wie im Türchen vom 21.12. bereits berichtet. Ich entschuldige mich für den kleinen Patzer beim Bilderrätsel, es war aber der einzige Fehler dieses Jahr, also ging es nur um einen … The winners are … Verlosung für den Adventskalender weiterlesen

Adventskalender – 24.12.2019 – und Lösungsschlüssel…

Zuallererst: Ich wünsche allen LeserInnen des Blogs und Euren Familien alles Gute zum Weihnachtsfest, lasst es Euch gutgehen, verwöhnt Euch, genießt ein paar Momente der Ruhe und bleibt gesund. Habt Eure Kinder lieb. Und nun: Trara! Heute ist Heiligabend, hier ist das letzte Rätsel dieses Adventskalenders, und zuletzt traditionell ein richtig, richtig, richtig schweres…. Welches Fest feiern wir heute und in den nächsten zwei Tagen? Von der Lösung, bitte nicht in englisch, lateinisch oder italienisch, sondern in der deutschen Schreibweise, suche ich den ersten Buchstaben. Lösung: Weihnachten Lösungsschlüssel: Hier kommt der Verteilungsschlüssel der gesammelten Buchstaben. Die erste Zahl nennt Euch … Adventskalender – 24.12.2019 – und Lösungsschlüssel… weiterlesen

Adventskalender – 23.12.2019

Heute soll es nochmals ein Medizinrätsel sein, schließlich sind wir hier in einem Medizinerblog, und wir wollen was lernen. Aber zu einfach mache ich es nicht. Logisch. Hier die Frage: Was brauchst Du, damit Dir der Hammer in den Steigbügel hilft? Von der Lösung hätte ich gerne – hier gehts um Medizin, hallo? – die lateinische Bezeichnung und davon wiederum den zweiten Buchstaben. Lösung: Hammer, Amboss, Steigbügel (= Gehörknöchelchen) ➡️ Incus (c) Bild lizenzfrei bei pxhere Adventskalender – 23.12.2019 weiterlesen

Adventskalender – 22.12.2019

Es gibt ein Mädchen mit schwarzen Haaren, es gibt einen Klavierspieler, einen Hund, mehrere Vögel, eine Lehrerin, die man nie sieht und einen Jungen mit seltsamen (keinen?) Haaren auf dem Kopf. Ein anderer trägt immer eine Decke mit sich herum und ein Mädchen hat eine Brille, durch die man die Augen nicht sieht. Der erste Weltkrieg spielt eine Rolle und das Gruselfest Ende Oktober. Zu dieser netten Truppe gesellt sich auch ein Mädchen, deren Spitzname ein Gewürz benennt. Von diesem suchen wir den ersten Buchstaben. Lösung: Peanuts ➡️ Peppermint Patti Adventskalender – 22.12.2019 weiterlesen

Adventskalender – 21.12.2019

Jetzt kommen die Finals. Ich war früher immer total aufgeregt, wenn der 21.12. erreicht war, dann war der Adventskalender bald beendet, dann war Weihnachten bald erreicht. Trotzdem begann das traurige Gefühl, dass es bald morgens nichts mehr zum Auspacken gibt. —— Heute geht es um Geschichte und um Wirtschaft. Im Jahr 1637 fand eine der ersten Wirtschaftspleiten der Neuzeit statt. Man handelte mit einem Luxusartikel, der keine hundert Jahre zuvor aus der Türkei nach Westeuropa eingeführt wurde. Ein Liebhaberobjekt, für deren kostbarsten Exemplare der Gegenwert eines Hauses oder eines Monatseinkommen der damaligen Bevölkerung verspekuliert wurde. Aber genau wie in der … Adventskalender – 21.12.2019 weiterlesen