Die Rettung allen Lebens

Schon mal von dem Phänomen des „Großen Blutbildes“ gehört? Ärzte lieben es und treffen es tagtäglich in der Praxis an. Wann immer ein Kind zweimal in vierzehn Tagen krank war, wann immer es ein wenig blässlich um die Nase wirkt, wann immer es zu dick, zu dünn, zu aufgedreht, zu ruhig ist, kommt die Frage nach einer Blutabnahme, nach dem erkenntnis- und heilbringenden Stich. „Ich glaube, sie hat was an der Schildrüse“, „vielleicht ist er ja allergisch“ und „Diabetes gibt es in der Familie“. Die Krönung des ganzen ist dann „Machen Sie doch mal ´Ein großes Blutbild`, wir haben noch … Die Rettung allen Lebens weiterlesen

Kinder müssen vor Blutabnahmen nicht nüchtern sein

Wieder ein Kind "nüchtern" zur Blutabnahme. Das ist nicht nötig! Dieses Gerücht abschaffen! Ich klage das an! — Kinderdok 🍭💉👨‍⚕️ (@kinderdok) January 17, 2017 So, die Titelzeile hat ausreichend als clickbait gewirkt, nun etwas differenzierter. Das Feedback auf meinen obigen Tweet, dass Kinder zur Blutabnahme nicht nüchtern sein müssen, veranlasste mich zu folgendem Blogpost: Grundsätzlich kann man sagen, dass ein Patient zu einer Blutabnahme nicht nüchtern sein muss. Dies gilt besonders für Kinder. Kinder sind unausgeglichen und unzufrieden, wenn sie nichts gegessen haben. Welche Eltern wissen das nicht? Jugendliche, die morgens wenig frühstücken, sind noch wackeliger auf den Beinen, so … Kinder müssen vor Blutabnahmen nicht nüchtern sein weiterlesen

Anämie! Anämie!

Wir haben bei dem Achtjährigen Blut abgenommen. Er hat sich tapfer geschlagen. Vater: „Na, das hat ja prima geklappt. Jetzt brauchen wir noch die Bescheinigung.“ Ich: „Welche Bescheinigung genau?“ Vater: „Dass er heute kein Sport machen darf.“ Ich: „Darf er aber. Oder hat er jetzt nichts gegessen?“ Vater: „Das auch, aber wir haben eine Butterstulle dabei.“ Ich: „Na, dann ist doch prima. Nüchtern wäre zwar nicht nötig gewesen – hier ging´s ja nur ums Blutbild, aber dann kann er ja jetzt essen.“ Vater: „Der Lehrer hat aber gesagt, wir brauchen eine Bescheinigung, dass er heute nicht Sport machen kann, wegen … Anämie! Anämie! weiterlesen