Still got no blues

Wenn die Praxis surrt und summt, hinter einer Tür Kinderlachen zu hören sind, wenn die MFA wie Wuseltierchen durch die Gänge laufen und die Kollegin ein kurzes Grinsen beim Vorbeigehen abblitzen lässt, wenn die Eltern fragen und fragen und ich immer eine Antwort weiß, dass keine Frage am Ende unbeantwortet ist, wenn ich einen Tag nur gesunde Kinder sehe, oder bei jedem Kranken das Gefühl habe, das wird schon wieder, wenn der Computer funzt und die Post keine traurigen Nachrichten bringt, wenn meine Auszubildende mit den erfahrenen fMFA um die Wette lacht, wenn jedes Kind nicht weinend geht, sondern lachend, … Still got no blues weiterlesen