Meine COVID-Infektion II

Corona Schnelltest Ok, heute ist dann der 14. Tag nach dem ersten positiven Schnelltest und vor einem Tag des ersten positiven PCR-Test. Seit letzter Woche hätte ich mich theoretisch freitesten können, aber die Schnelltests wollten mir den Gefallen nicht tun. Im Laufe der letzten Woche kam dann schließlich das offizielle Statement vom Gesundheitsamt und dem …

Meine COVID-Infektion I

Corona Schnelltest Heute bin ich das erste Mal umgekippt, also so beinahe zumindest. Nach dem schnellen Aufstehen am Morgen, weil die Katze mal wieder nervig ihr Essen eingefordert hat, wurde mir kurz schwummerig, ich wollte mich rückwärts wieder aufs Bett fallen lassen, und bin dann doch recht unsanft daneben auf dem Hosenboden gelandet. Immerhin #Tag6 …

Mein Twitter-Account wurde gehackt

Mal in eigener Sache, für alle, die mir parallel oder überhaupt nur bei Twitter folgen: Chronik: 11.2.2021 Mein Twitter-Client Tweetbot kann sich nicht mehr mit dem Twitter-Account @kinderdok verbinden - das kommt häufiger vor, ich habe mir nichts dabei gedacht. Auf die Idee, via Twitter-App zuzugreifen, bin ich leider nicht gekommen.12.2.2021Weiter kein Zugang. Ich werde …

Mein Corona-Senf XI – Mehr Lockdown jetzt!

Das ist mir zu wenig. Seit heute gilt die nächste Stufe des Lockdowns in Baden-Württemberg. Das Ländle geht damit (mit Sachsen) die etwas härtere Gangart zum bundesweiten Durchschnitt, vermutlich wird ja der Rest der Republik in den nächsten Tagen nachziehen. Was gilt ab heute in BW? Aber, ist das genug? Mir ist das zu wenig. …

Freitagabendassoziationen

Ich drifte so durch die Sprechstunde, aktuell ist es eher entspannt und ruhig, keine Ahnung, weil vielleicht sich keiner traut, in die Praxis zu kommen, oder weil alle eher gesund sind dank Masken und Händewaschen, oder weil meine fMFA einfach eine verdammt gute Arbeit am Telefon machen und beraten. Vielleicht hat Corona genau diesen Effekt: …

Zwischenspiel

Es ist sehr ruhig geworden hier in den letzten Wochen, und das hat mehrere Gründe. Unglaublich, aber es liegt vor allem am RL. Die Praxis beschäftigt mich momentan sehr, es haben und werden sich einige Veränderungen bei uns ergeben. Das hat zu ein paar Gedankenspielen und Planungen geführt, die ich hier natürlich nicht weiter ausführen …

Evolution des Kinderarztes

Wie der Kinderarzt auf weinende Kinder in der Praxis reagiert Kurz nach Niederlassung: Überrascht über soviel SkepsisNach einer Woche: Gefrustet über soviel SkepsisNach einem Monat: Die Gewöhnungsphase tritt ein, die Skills verbessern sich, die Taktiken, die Vorbereitung, die Nachbereitung, die nonverbalen Signale, die Schulung der Eltern.Zwei Jahre später: "Der weint nur bei Ihnen so, Sie …

Urlaub steht bevor

Heute gibt es mal etwas Schönes zu berichten, nachdem soviel Twittermüll über ÄrztInnen ausgegossen wird, die darüber schreiben, dass in ihrer Sprechstunde Menschen auftreten, die von anderen begleitet werden. Das Schöne ist: Es steht ein kleiner Frühjahrsurlaub vor der Tür. Keine große Sache, aber immerhin ein paar Tage frei. Wir haben uns das in der …

Ein wenig Alltag aus der Erkältungszeit

Ich bin zurück im Alltag nach dem langen Wochenende in Hamburg, das einem ja dann wie eine Zeit- und Fernreise vorkommt, dass man gar nicht mehr nachhause will. Aber, wie mein Chef früher immer sagte: Die Arbeit macht ja sonst keiner in der Zwischenzeit (addon: ... und der Schreibtisch sieht am nächsten Morgen noch so …