Kinder sind nicht wirtschaftlich optimierbar

Ich bin nun wahrlich kein Fan des Deutschen Ärzteblattes, alleine das Selbstverständnis geht mir auf den Zeiger, dieses Blatt als meistgelesene Lektüre der Ärzte auszugeben, dabei ist es als Mitteilungsblatt der Ärztekammer ein Zwangs-Abo und nicht kündbar. Ich überfliege das Wochenpamphlet großzügig und lese mich seltenst bei einzelnen Artikeln fest, höchstens, wenn es um Kinder, Pädiatrie oder einzelne Fortbildungen geht. Dennoch war in der letzten Woche ein hochinteressantes Statement zu lesen, rund um Kinderkliniken, deren Erhaltung und Finanzierung für die Zukunft. Wichtigste Argumente: – Die zunehmende Ökonomisierung des Gesundheitsbetriebes trifft Kinderkliniken in besonderem Maße, da die Behandlung der kleinen Patienten … Kinder sind nicht wirtschaftlich optimierbar weiterlesen