Die Zähne und die Küsschen

Sie haben ihren drei Mädchen und zwei Jungs lustige Namen gegeben, jede/r drei davon. Immer beim Aufruf der Karteikarte frage ich mich, ob sie das gemacht haben, damit sich die Kids später einen der drei als Lieblingsnamen aussuchen können. Es gibt viel Ypsilons in den Namen, viele anglophile Anleihen und ein oder zwei französische (für … Die Zähne und die Küsschen weiterlesen

fliessband

ich habe auch zwei oder drei wirkliche grosse familien - mit jeweils fünf, sechs und sieben kindern (keine mehrlinge darunter) - und naturgemäß sind diese dann oft auch gemeinsam krank. unschön ist das natürlich bei läusebefall oder anderen parasiten - auch wenn das diese familie wieder von bestimmten personen in bestimmte schubläden steckt - , … fliessband weiterlesen