Zecke 2019*

Ich schreibe ja jedes Jahr irgendetwas zu den Zecken, weil sie so in aller Munde sind,... also, naja, nicht hoffentlich da. Ihr wisst schon: Jedes Jahr verbreitet sich eine gewisse Panik um die kleinen possierlichen Tierchen, es existieren die wildesten Gerüchte und kryptische Handlungsempfehlungen. Das werde ich nicht alles wiederholen. Heute nur die neueste Story … Zecke 2019* weiterlesen

116117

Die ehrenwerte Kassenärztliche Bundesvereinigung hat mich tatsächlich angeschrieben, ob ich nicht auf meinem Blog die bundeseinheitliche Nummer 116117 promoten möchte. Nicht, dass ich mir darauf etwas einbilde, vermutlich war es sowieso nur ein Bot, der alle medizinisch klingenden Websites anschreibt, aber dennoch: Die Idee ist eigentlich ganz gut. Unter 112 kommt das Blaulicht und die … 116117 weiterlesen

Ein normaler Notfalldienst

Es haben mich schon mehrere Leser gefragt, was denn nun wirklich in so Notfalldiensten durch die Tür kommt. Hier der Original-Mitschnitt meines letzten Wochenend-Dienstes (8-20 Uhr), übrigens ein Samstag. Viel Spaß. 8:01 (1) 1 Jahr alt (2), Erbrechen ganze Nacht, zuletzt 5 Uhr, hier topfit 8:02 2,5 Jahre, Fieber seit 2 Tagen, "rötlicher" Urin, Urinbefund … Ein normaler Notfalldienst weiterlesen

Der Abend vor Weihnachten

"In Raum B", sagt die Krankenschwester. "Bluterguß am Auge, ist wohl gestern gestürzt, sagen die Eltern." Sie zeigt den Gang runter und zuckt mit den Schultern. "Was Eltern so sagen." Die Schwestern hier haben schon alles gesehen, und ihr Verdacht bestätigt sich meist. Ich habe einen der weniger kritischen Dienste an Weihnachten erwischt, den Samstag … Der Abend vor Weihnachten weiterlesen

Neulich im Notdienst

"Hallo, guten Abend, um was geht´s denn bei Ihnen?" "Die Mira-Belle hier, die ist dran." "Und was hat sie?" "Ich dachte, ich lass mal g´schwind schauen, ob sie morgen in die Kita kann." "Und welche Symptome hat sie?" "Symptome, wie jetzt?" "Husten? Schnupfen? Erbrechen? Durchfall?" "Nö. Naja, ein bisschen müde war sie heute, wenn Sie … Neulich im Notdienst weiterlesen

Notdienstzecke 2*

Neulich im Notdienst, so gegen 21.30 Uhr. Vater: "Wir sind hier, weil der Hinnerk-Miro hatte eine Zecke." Ich: "Alles klar. Und jetzt hat er sie nicht mehr?" Vater: "Nein, die haben wir entfernt." Ich: "Das ist toll von Ihnen. Und was kann ich nun für Sie tun?" Vater: "Na, sich das mal anschauen." Ich: "Die … Notdienstzecke 2* weiterlesen

Mäanderne Anamnese abends um 21 Uhr

Neulich im Notdienst. Mutter: "Ich wollte das Gesicht mal zeigen, diese Pickel." Ich: "Hat sie die noch woanders?" Mutter: "Nein." Ich: "Sonst ist sie nicht krank?" Mutter: "Nein." Ich: "Medikamente? Allergien?" Mutter: "Nein." Ich schau mir die Kleine an. Sie hat eine beginnende Impetigo, eine superinfiziert trockene Haut im Gesicht. Daher, wie immer bei "Haut": … Mäanderne Anamnese abends um 21 Uhr weiterlesen

Neulich im Notdienst

Mutter: "Ich wollte mal den Ausschlag anschauen lassen. Ist das normal?" Ich: "Ja, das ist so eine Reaktion der Wangen, gibts viel im Winter, wenn es kalt ist." Mutter: "Was kann ich da machen?" Ich: "Bissel eincremen, Gesichtscreme, Fettcreme, was Sie haben." Mutter: "Und dann wollte ich noch fragen...?" Ich: "Ja?" Mutter: "Sieht das normal … Neulich im Notdienst weiterlesen

Notdienstzecke

Mutter: "Ja, der Thor-Wart hatte da so eine Zecke." Ich: "Hatte...?" Mutter: "Habe ich selbst rausgemacht." Sie hält ein Plexiglasröhrchen hoch. Ich: "Spitze, gratuliere, und was kann ich ...?" Mutter, sie wedelt mit dem Röhrchen: "Einschicken!" Ich: "Was denn, die Zecke?" Mutter: "Aber sicher, vielleicht hat sie Bollerose." Ich: "Dann würde ich die Zecke trotzdem … Notdienstzecke weiterlesen

Neulich im Notdienst

"Also, wir waren am Freitag abend schon in der Notfallpraxis, am Sonntag nochmal, und jetzt sind wir wieder hier," schmettert mir die Mutter entgegen, als ich am Abend durch die Tür des Notfallzimmers trete. Ich mache meinen wöchentlichen Notfalldienst an der Kinderklinik des Nachbarortes. Es ist Montag. Ich: "Und um was gehts?" Auf der Liege … Neulich im Notdienst weiterlesen