Shorty Adventskalender 21.12.

Fünf Tage, fünf Ereignisse, fünf Buchstaben, fünf Bücher zu gewinnen – der Shorty Adventskalender 2021.

Schön, dass Du heute auch wieder dabei bist – gestern war es ja nicht so schwer. Google is your friend.


Das zweite Rätsel:

Der diesjährige Medizin-Nobelpreis ging an den amerikanischen Physiologen David Julius und den libanesischen Neurowissenschaftler Arden Patapoutian. Sie forschten an den menschlichen Sinnesrezeptoren für Druck und Temperatur, bahnbrechende Arbeiten, die für jeden Medizinstudierenden wie eine Selbstverständlichkeit erscheinen. David Julius bediente sich eines Umwegs über ein Küchengewürz. Wir suchen den Inhaltsstoff, der Focus seiner Forschungen war. Den letzten Buchstaben nutzen wir als letzten Buchstaben unseres Lösungswortes.

Viel Spaß beim Knobeln. Bis morgen… 😉



Hat Dir das Posting gefallen? Gib doch ein kleines Weihnachtstrinkgeld 😉 Danke.

2,00 €

Gib Deinen Senf dazu. (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.