Nasentropfen aktuell

Eine Mutter hatte mir davon schon vor ein oder zwei Wochen berichtet, da war es noch eine Meldung bei einem trivialen Nachrichtensender, nun hat es auch das renommierte "arznei-telegramm" aufgegriffen: Die Gefahr der Überdosierung bei abschwellenden Nasentropfen für Säuglinge. Um das gleich klarzustellen: Die Kritik richtet sich gegen den Pipettendosierer einer bestimmten Firma. Hier kann …

Sprechen wir über Faeces* I

Würste am Spieß *Stuhlgang, Kot, Rolle, Kacki, No.2, A-a. — Das beschäftigt viele Eltern: Wie der Stuhlgang der Kleinen (und Großen) so aussieht, wann er kommt, wie oft er gelingt und wo er hingelangt. Es beginnt mit der Geburt, es folgt die Windelphase bis zum Trockenwerden, dann die Hygienephase des selbständigen Kindes. Faszinierende Perspektiven. Neugeborene …

Sanfte Medizin

Vater: "Der hustet jetzt seit zwei Wochen." Ich: "Kenn ich. Mache ich auch grad durch." Vater: "Und, was machen Sie da?" Ich: "Kamillentee, Lutschbonbons, viel an die frische Luft und früh ins Bett gehen." Vater: "Und damit wollen Sie meinen Sohn jetzt abspeisen?" Ich: "Sie haben gefragt." Sonst wird immer gefragt: "Und, würden Sie Ihren …

Urängste

"Herr Doktor, und wenn's nun ... ist?" Bauchweh ---> Blinddarmentzündung Halsweh ---> Scharlach Pickelchen ---> Windpocken, Masern, Scharlach, HandFussMundKrankheit Fussweh ---> Rheuma Herzweh ---> Infarkt Haarausfall ---> Krebs Durchfall ---> Salmonellen, neuer: Noro Brüchige Nägel ---> Vitaminmangel Übergewicht ---> Schilddrüse Weinendes Baby ---> Bauchweh ---> siehe dort Kopfweh ---> Hirntumor Trubelkind ---> ADHS Häufiges ist …

%d Bloggern gefällt das: