quizz – auflösungzz

liebe mitratenden!

danke für das tolle feedback – nach 48 stunden ist nun schluss – sonst wird hier nur zuviel gegoogelt 🙂 .
inzwischen sind auch die comments beim quiz freigegeben, so dass ihr bei jedem einzelnen sehen könnt, wie sehr manche daneben lagen viel ihr wusstet.

  1. welche krankheit umschreibt die konstellation enanthem (= schleimhautausschlag), exanthem (= hautausschlag), himbeerzunge? lösung: masern diabetes?? scharlach, ganz klar, diese trias gibt es nur hier — und bitte: ohne exanthem (hautausschlag) kein scharlach, sondern nur eine streptokokkenangina. (1 punkt)
  2. was ist das hier? hämatom muttermal  sonnenbrand prellung gürtelrose allergie nein, das ist ein erythema migrans nach zeckenstich, erststadium einer borrelieninfektion. (1 punkt)
  3. was unterscheidet diese zwei netten zeitgenossen voneinander – vulgo, welche viecher sind das? links eine hausstaubmilbe filzlaus zecke „milbe“ im allgemeinen war mir zu ungenau, daher leider kein punkt dafür. es ist eine krätzemilbe, oder auch grabmilbe, sarcoptes scabiei, rechts eine floh gallwespe zecke kopflaus, pediculus humanis capitis. (2 punkte)
  4. wie heißt diese schöne krankheit? frühpubertät masern mumps?? varizellen, windpocken (1 punkt)
  5. und welches ding ist das? das ist eine zeckenzange tütenclip nasenklammernabelklemme. (1 punkt)

erschreckt hat mich ein wenig, dass die windpocken als masern identifiziert wurden (hoffentlich nicht von impfgegnern 😉 ), und die nabelklemme war natürlich besonders unfair, hehe, sieht natürlich wirklich aus wie ein tütenclip – lässt sich aber nur mit einer nabelklammerzange wieder öffnen.

auswertung: mitgemacht haben über 90 leser, danke, danke, danke, viele hatten nur einen fehler – meist die klemme … viele hatten auch die volle punktzahl – und daher und wie immer … entscheidet das los … moment … „schatz, kannst du kurz hier mal einen zettel ziehen?“ – danke.

the winner is: insa. das freut mich. da kamen auch die besten erklärungen. insa, du hast fünf fragen an den kinderdok frei — und ich die freiheit, ob ich sie beantworte. schick mir eine mail.

23 Kommentare zu „quizz – auflösungzz

  1. Ah, das kommt davon, wenn man zu schnell liest. Ich hab die Wanderröte einfach überlesen (und dachte das Bild gehört zum Scharlach – der macht ja auch Ausschlag, allerdings feineren, oft weiter unten). Grummel.

    Liken

  2. Also, Filzläuse hatte ich, Flöhe auch, mit Krätzemilben mußte ich mich auch schon rumschlagen. Wo um alles in der Welt leben Menschen, die diese Viecher nicht zuordnen können?

    Und Kopfläuse … also die sollte wohl jeder kennen. Homöopathische Mittel helfen da übrigens nicht!!!! Ein Wort der Warnung. Nachdem diese nun seit nunmehr Oktober letzten Jahres in der Schule meiner Kinder umherwandern.

    Liken

  3. Verdammt, die Nabelklemme hätte ich erkennen müssen, Ist ja nix anderes als ne Tütenclip aber du bist ja schließlich Kinderarzt und ich habe selbst schon oft genug mit den Dingern gearbeitet.

    Naja sonst alles richtig 😀

    Liken

  4. Die Nabelklemme kenn ich net, meine Kinder kamen ohne Klemme aus dem KH! Und die Läuse hab ich auch net erkannt, gsd *gggg*

    Aber cooles Quiz, und ich hab net gegoogelt.

    Liken

  5. Na, da war ich gar nicht sooo schlecht (wenn man bedenkt, dass mein letzter Kontakt mit Windpocken ungefähr ein Vierteljahrhundert zurückliegt… und nein, damals wurde das noch nicht geimpft. Auch Impfbefürwortern nicht *gg* Überlebt hab ich’s trotzdem ;))

    Der Neugier halber (so wie du schreibst scheint es ja sehr offensichtlich zu sein): Woran unterscheidet man denn nun Windpocken und Masern?

    Liken

  6. nabelklemme – richtig – wußt ich doch, dass ich das teil schon 1-2 mal gesehen hab ;-)))

    klasse quiz und toller blog – so ganz ohne impressum! geht ja gar nicht – halb deutschland würde in deine nähe ziehen wollen, naja, zumindest die „impfer“…

    Liken

  7. ok, ich geb zu beim 1. hab ich gegoogelt. Aber die Windpocken und die Nabelklemme habe ich ganz alleine erkannt 😉
    Ist ja auch noch nicht so lange her mit der Nabelklemme bei uns 😉

    Liken

  8. Lieber Kinderdoc,
    lustiges Quiz, bitte mehr davon! Nur eins macht mich stutzig: Warum bekommt der mit den meisten richtigen Antworten 5 Fragen an den kinderdoc frei?
    Sollte nicht der mit den meisten falschen Antworten 5 Fragen frei haben?! Der der schon selbst alles weiß, braucht doch keinen kinderdoc mehr fragen?! *grins*
    LG, Maria

    Liken

  9. Wow, da war ich ja richtig gut, auch wenn ich die Krätze- erst mit der Hausstaubmilbe verwechselt hab.
    Und ich schließ mich Maria an – bitte mehr davon!

    Liken

  10. Gott sei Dank, endlich sagt mal ein Kinderarzt, dass es kein Scharlach ist, wenn kein Exanthem da ist! In meiner bisherigen Umgebung faseln gerade die Kinderärzte schon bei leichten Halsschmerzen (und erst bei simplen eitrigen Mandeln !) schon von „Verdacht auf Scharlach“. Dann geht – logischerweise – im Kindergarten der „Verdacht auf Scharlach“ um!

    Liken

    1. seeehr interessant, bei uns sinds immer die allgmeinen, die von scharlach faseln, wenns nur rot ist. die kinderärzte sollten das doch eigentlich in ihrer ausbildung eingebleut bekommen haben, dass „nur die haut den scharlach macht“.

      Liken

      1. Ich hab ja die Theorie, dass die „Trottelquote“ gleichverteilt ist – sprich, der Prozentsatz von Trotteln bei Patienten, Ärzten, Lehrern, Schülern, Eltern, (name your favourite enemy here)… ist immer derselbe.
        Nur: die Trottel sind die, die Arbeit machen und fallen daher einfach mehr auf (is ja auch logisch – den Dummbatz, der durch die Prüfung rasselt, seh ich bei der Wiederholung nochmal… und dann nochmal… und das für jedes Fach, das derjenige bei mir hört *args*)

        Liken

  11. Nabelklemme: die kenn ich nur bereits verschlossen. Als sie noch offen war, lag ich leicht erschöpft am Rücken und hab faziniert meine kleine Maus auf meinem Bauch betrachtet.
    Und überhaupt iiiiiiiii, Krätzmilbe!
    Ich dachte Krätze ist einfach ein veralteter Ausdruck für feuchten Ausschlag! Ich hab nat. sofort nach der besagten gegegooglet: echt eckelig! Mich juckts auch schon am ganzen Körper, vielleicht sollt ich schnell einen Dermatologen aufsuchen und profilaktisch ein Schwefelbad nehmen *ggg*

    Liken

  12. na gut Krätze- als Hausstaubmilbe deklariert. 5 von 6 Punkten. Für einen Nicht-Kinderdoc bin ich nicht unzufrieden. Googeln hilft zwar, aber nur, wenn man auch einen Verdacht hat…

    Liken

  13. Mist Krätzmilbe nicht erkannt, ist aber auch das einzige was ich noch nie hatte/gesehen habe. Nabelklemme habe ich erst neulich aus der Windel gefischt und natürlich sofort erkannt.

    Liken

Gib Deinen Senf dazu. (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.