new kid in town

so neu ist sie doch gar nicht, die neonatalie, immerhin bloggt sie nun schon seit april – aber gefühlt sind ihre letzten beiträge hochfrequenter geworden, und ich habe soeben mal komplett alles durchgebloggt. danke, neonatalie – nette sachen, frisch erzählt. gefällt mir echt gut. und nicht zuletzt unsere affinität über die kinder macht dich für mich – und vielleicht andere hier – so lesenswert. klasse finde ich auch ihr downsized design – nicht so überladen, wie bei mir ;-)). bekommst meinen monatlichen „blogaward“ und einen blogrolleintrag. schaut mal rein.

6 Antworten auf „new kid in town“

  1. mit einer funktionsfähigen Grossschreibtaste wäre der Blog noch lesbarer…. Aber die Netiquette zählt heutzutage ja aux nüscht mehr 🙁

  2. hihi, ich fühle mich sehr geehrt! wirklich! weil du, lieber kinderdoc, mich überhaupt erst auf die idee gebracht hast einen eigenen blog zu starten. bin irgendwann mal beim googeln zufällig auf dich gestoßen und hab mir bei mindestens jedem 2. eintrag gedacht: das kenn ich! oder: da könnt ich auch ne geschichte drüber erzählen 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: