kollegen stilblüte für insider

aus dem brief eines kinderarzt-kollegen: „kind hat eine stomatitis aphthosa im mund“.
ja, wo denn sonst? beinahe so schön wie „re tibia-fraktur, bein“ (aber das war ein chirurgenbrief *duckundweg*)

13 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. ulf_der_freak
    Jun 26, 2012 @ 09:46:36

    Ich las mal als Diagnose „metastasierende Diarrhoe“.

    Antwort

  2. Wolf
    Jun 26, 2012 @ 11:26:55

    Auch gut:“Herr XY, den wir aufgrund einer rektovaginalen Fistel behandelten…“
    Ich frag mich wie da wohl der Hausarzt reagiert hat.

    Wer was zu lachen sucht:
    http://www.mydrg.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=8040

    Antwort

  3. gwendolynkucharsky
    Jun 26, 2012 @ 14:10:51

    Das ist dann also sozusagen die gehobene Version der Haarfrisur und des Pferderosshaars?

    Antwort

  4. Anke
    Jun 26, 2012 @ 18:57:47

    Zu dem Thema: Ich fand auch mal schön, dass die Patientin „Anti-Kontrazeptiva“ nähme

    Antwort

  5. Ich
    Jun 27, 2012 @ 08:36:07

    ..du weisst du hast zu lange histo gelernt, wenn du statt kollegen permanent kollagen liest und dich fragst welcher typ in welchem gewebe gemeint ist..

    Antwort

  6. sonnenregen
    Jun 27, 2012 @ 18:55:27

    Vielleicht gibts die ja auch noch im Rektum? Beim sogennanten A****-Gesicht?

    Antwort

  7. Andreas Moser
    Jun 29, 2012 @ 15:47:41

    Ich verstehe nur Bahnhof.

    Antwort

Gib Deinen Senf dazu. (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s