ich krieg noch geld von ihnen

die vorstellung der tochter erfolgte in vertretung für einen kollegen, der frei hatte. es ging nur um eine einfache erkältung, nichts besonderes. beim blick in die karteikarte fällt mir der vermerkung „zahlung“ auf – vor zwoeinhalb jahren war just der bruder dieses mädchen bei mir für eine private untersuchung (reisecheck, kurcheck, kindergartencheck, was auch immer.) – rechnung war erfolgt, infolge noch drei mahnungen, aber keine bezahlung.

die familie hatte den arzt gewechselt (nachtigall…) und kam nun in vertretung genau dieses neuen arztes zu mir –

ich: „übrigens, frau xyz, ich bekomme noch geld von ihnen.“
mutter: „wie? warum?“
ich erkläre die situation.
mutter: „ich war noch nie bei ihnen. das kann gar nicht sein.“
ich verlese den namen des kindes, geburtsdatum, die adresse.
mutter: „ja, äh, stimmt, und um was ging es?“
ich: „das war eine private untersuchung, die so ihre kasse nicht bezahlt, daher haben sie eine rechnung von mir bekommen. und drei mahnungen. ich bekomme noch achtundvierzigeuroundzweiundzwanzig cent von ihnen. dürfen sie dann an der anmeldung bezahlen.“
mutter: „ich habe jetzt gar kein geld dabei.“
na klar.
ich: „kein problem. zwei strassen weiter ist ein ec-automat. dann kommen sie eben nochmal.“
mutter: „na, also, wenn ich das noch gewußt hätte, wäre ich ja nicht gekommen.“
richtig. und das nennt man einen freud´schen versprecher.
ich: „es ist aber schön, dass sie heute gekommen sind. denn jetzt konnte ich ihnen das alles nochmal mündlich mitteilen… “ ich schiebe ihr den ausdruck der letzten mahnung zu. “ … und schriftlich. das macht die sache beim anwalt sicherer.“
mutter: „nein nein. schon klar. ich komme gleich wieder und begleiche die rechnung.“

na? lösung? genau: sie kam nicht wieder.

28 Kommentare zu „ich krieg noch geld von ihnen

  1. und das bei so einem geringen Betrag…. *kopfschüttel* Ich hoffe du gibst es wirklich entsprechend weiter und forderst das ein. Kommen halt noch weitere Kosten hinzu… aber schon aus Prinzip!

    Liken

  2. Das kommt mir soo bekannt vor, das kenne ich genau gleich aus der Apotheke: Man ist so freundlich und gibt die Medikamente mal ohne zahlen, weil: Samstag mittag, Karte der Kasse (noch) nicht vorhanden – nur um später herauszufinden, dass sie (doch) keine Zusatzversicherung hat, obwohl sie das beim Bezug fest behauptet hat. Der Teil, den sie demnach direkt in der Apotheke bezahlen müsste bekommt sie dann in Rechnung gestellt, die sie nie begleicht. Fortan geht sie in eine andere Apotheke … bis es dann irgendwann wieder ein Notfall und Samstag mittag ist … und man sie wieder sieht. Bei Erwähnung der Rechnung wird die Person dann auch noch stinkig, schliesslich sollte man alle Medikamente „gratis“ bekommen und es ist ja unverschämt, wenn ich das jetzt noch einfordere.
    Klar.

    Liken

  3. ach, die Großen in Wirtschaft und Politik machen das doch genauso: dem Unangenehmen aus dem Weg gehen, es einfach aussitzen- und die kommen doch auch damit durch, liest man schließlich ständig in der BILD!

    Liken

  4. Ich bin auch selbständig und habe ab und an (zum Glück selten *klopfaufholz*) einen Zahlungsausfall. Meist ziehe ich früh genug die Notbremse, so dass ich die Summe als Verlust verbuche und gut ist. Meine Nerven und meine Zeit sind mir wichtiger als einzelnen Kleinbeträgen hinterher zu hechten. Aber wenn die Leute so dreist sind wie in dem von Ihnen geschilderten Fall, werde ich sauer, dann jage ich jedem Cent hinterher und sei es nur aus Prinzip.

    Viele Grüße,

    Blüte

    Liken

  5. na wenn die letzte Mahnung auch schon 2 Jahre her ist.. also vor dem 31.12.2008 erstellt, dann ist die Forderung eh schon verjährt.. da nützt dann auch der Anwalt nichts…

    Liken

    1. Wie schon von frank gesagt ist die Verjährungsfrist 3 Jahre. Insofern sind alle Forderungen die aus 2008 stammen noch einforderungsfähig und verjähren erst Ende des Jahres. Zum zweiten ist eine (aussergerichtliche) Mahnung unbedeutend, sie hemmt die Verjährung nicht, insofern ist der Zeitpunkt der Mahnung unwichtig. Entscheidend ist, wann die Forderung entstand.

      Liken

  6. Da hätte ich schon viel früher zu stärkeren Mitteln gegriffen (Anwalt o.ä.) Selbst wenn es „nur“ Kleinbeträge sind, auf Dauer summiert sich das dann doch.

    Blüte: dann komm ich gerne zu Dir, zahle meine Rechnung nicht und bekomme alles kostenlos. Weil Kleinbeträgen jagst Du nicht nach. Hast Du was zu verschenken? Schenkt DIR jemand was?

    Liken

    1. Liebe Rose,

      nein, mir schenkt auch niemand etwas, aber ich habe ein „Produkt“, das in kontinuierlicher Betreuung besteht, um es mal so zu umschreiben. Ist nach unserem zweiten Einsatz kein Geld da, gibt es auch keine Leistung mehr. Ich bin da durchaus im Vorteil gegenüber z.B. Handwerkern, die die volle Leistung erbringen und sich dann mit nicht-zahlenden Kunden rumärgern müssen.

      Und ich habe einfach festgestellt, dass diese Methode meine Nerven und meine Zeit deutlich besser schont als alles andere. Zumal ich mich über die Zahlungsmoral der Kunden nicht beschweren kann. Ausnahmen gibt es natürlich leider immer wieder.

      Liken

  7. Aha und warum ist es bei den Mahnungen geblieben?

    Es gibt da so tolle Inkassounternehmen die treiben das Geld schon ein und das wird richtig teuer für die Dame….

    Ausserdem warum wird die weiterbehandelt obwohl die noch eine offene Rehcnung hat? Wenn es nichts akutes ist, kann man die doch auch einfach wegschicken…

    Mein Zahnarzt schickt auhc häufiger Leute weg die starken Körpergeruch haben oder pennermäßig aufkreuzen….

    Liken

    1. Ein Inkassounternehmen zu schicken, wäre mir irgendwie zu blöd. Man sollte auch heute noch auf den Anstand der Leute vertrauen können. Aber anscheinend kann man das ja nicht mehr… Vielleicht kommen wir da ja mal wieder hin…

      Nicht mehr behandeln finde ich bei nicht-akuten oder Routinesachen gut. Das ist dann halt die gerechte Strafe.

      Liken

      1. das ist leider meinen helferinnen „durchgerutscht“ – normalerweise läuft das auch so an der anmeldung. sitzt das kind aber erst einmal im behandlungszimmer, dann wird erst einmal untersucht, bevor ich mich der karteikarte widme (wo dann der entsprechende eintrag stand) –
        sonst verweigere ich hier schon auch die behandlung

        Liken

  8. Das ist ja wirklich mal so richtg richtig dreist. Hätte Sie sich entschuldigt und das Geld bezahlt wäre ja alles noch ok aber so…
    Gib die Sache an ein Inkassounternehmen weiter. Allein schon wegen der Unverschämtheit dieser Person. Dann kann Sie sehen wie weit sie damit kommt!

    Liken

  9. eindeutiger fall für das inkasso-verfahren. solche fälle kenne ich nur zu gut. und bei uns wirkt sich so ein verhalten immer gleich heftig aus. könnte stories erzählen…
    deswegen gebe ich alles – egal welcher betrag – nach drei mahnungen zum inkasso.

    Liken

  10. Warum eigentlich ein Inkasso-Unternehmen. Ein gerichtlicher Mahnbescheid ist doch recht einfach zu bekommen. Das Formular hat man in 10 Minuten ausgefüllt und bei manchen hilft es .

    Liken

    1. 10 Minuten sind wenig, wenn man einen / Jahr braucht. Viel, wenn man den ganzen Bürokratiekram, den Ärzte eh schon machen müssen, dazunimmt und bedenkt dass sowas in einer gutlaufenden Praxis meist öfter vorkommt. Da stellt sich bei Kleinbeträgen schnell die Kosten/Nutzenfrage (Kosten in Form entgangener Freizeit die man selbst im Erfolgsfall nicht wiederbekommt)

      Liken

  11. Ja, die Zahlungsmoral lässt heute landauf landab zu wünschen übrig. Ich würde mit der Eintreibung der Forderung in jedem Fall ein Inkassobüro beauftragen, schon deshalb, weil das die Gebühren in die Höhe treibt. So eine Frechheit gehört bestraft. Am besten über den Geldbeutel.

    Liken

  12. Hier in Norwegen geht das nicht, man darf hier immer alles gleich per Karte oder wenn es denn sein muss, auch bar zahlen. Aber Karte haben die eigentlich lieber…

    Liken

Gib Deinen Senf dazu. (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.