13 Antworten auf „dann mal weg…“

  1. Na von dem Live-Bericht bin ich ja enttäuscht. Ich dachte bei Dir fliegen Malblöcke und Brötchen durch den Fond, wie bei uns 😉 Schönen Urlaub!!

  2. Der Spot ist sehr gut gemacht, trifft nur nicht 100% die Realität. Ich zumindest stehe lieber 2 Stunden mit meinen Kids im Stau, als nach stundelanger Verspätung auf dem Hamburger Hauptbahnhof zwischen Bettlern und Junks zu übernachten oder wegen außerplanmäßigem Halt auf einer Kuhwiese mit Schienen-Ersatzverkehr über die Dörfer zu juckeln.

  3. Ein total süsser Spot, der mein kindliches UND erwachsenes Empfinden genau trifft. Bewegungsfreiheit in der Bahn forever, dagegen hat das Auto keinen Stich. Danke für den herzigen Spot und schöne Ferien mit der Bahn!

  4. Netter Werbespot g*
    Und wünsche euch einen schönen Urlaub. Hoffentlich in wärmeren Gefilden.
    Nur wenn ich mir die Einstellung des Kindersitzes von dem rechten Jungen im Spot anschaue gruselts mich…. Kopfteil viel zu hoch eingestellt!

  5. Hoffe, der Urlaub war schön und erholsam!

    Die Werbung finde ich nicht gut – ist außer mir niemandem aufgefallen, wie schlecht der Gurtverlauf bei den Jungen im Auto ist? Bei dem Kleinen verläuft der Gurt viel zu hoch – gefährlich!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: