schnelle heilung

mutter: "herr dokter, wir haben bei unserem achtjährigen diesen termin so dringend ausgemacht, weil die lehrerin sagte, der brauche uuuunbedingt logopädie. der kann nämlich kein sch sprechen, der sagt immer s-metterling statt schmetterling." ich: "ok. mehmet, sag mal schmetterling." mehmet: "schmetterling." ich: "schuh?" mehmet: "schuh." ich: "busch?" mehmet: "busch." ich: "schneemann?" mehmet: "schneemann." prima. geheilt. …

mein mann ist nicht zu hause

häufig genannte vermeintliche kontraindikatonen beim impfen, die keine sind: - mein kind hat schnupfen (und sonst nichts) - mein mann hat schnupfen - die tochter meiner nachbarin hat schnupfen (und die haben zusammen gespielt) - wir haben heute morgen in einer woche baby-schwimmen - es ist so heiß draussen - es ist so kalt draussen …

was da so rumliegt

früher in der klinik war es üblich, dass alles, was im stationszimmer auf dem tisch liegt, von allen gegessen werden darf. wer das nicht will, soll doch sein zeugs namensbeschriftet im kühlschrank oder hängeschränkchen versorgen. wer also morgens seinen gedeckten apfelkuchen im rundtupper geschwind abstellte, um noch die toilette aufzusuchen übergabe zu machen schon mal …

arm und arm bleibt arm

also, da fusionieren mal wieder zwei kassen - die dak und die bkk gesundheit. letztere galt schon lange in branchenkreisen als schwer angeschlagen, von konkurs war bereits die rede, wie unlängst der city-bkk geschehen. na schön, also fusioniert man mal wieder. macht die wirtschaft ja auch nicht anders. und logisch: "... dies wird den kunden …

-‚O II

und noch ein nachklacks von meinem dachboden. danke, steve. falls ich noch das netzkabel finde, werde ich das ding auch mal wieder booten, seit jahrzehnten nicht mehr gestartet, müßte da eigentlich noch meine doktorarbeit drauf sein. doktorarbeit? schlechtes wort. heutzutage beinahe schon ein schimpfwort.

bitte, was ist das?!

"weißt du dokter, und nach dem sturz mit dem skateboard, da hatte ich dann so was von einer kopfgeschüttelung, wirklich." aha. moment... achso. ok . 😉

spendable krankenkassen

"sie, herr dokter, ich habe die krankenkasse gefragt, und die zahlen das auch!" dieses argument kommt leider sehr oft. ob es sich um glaubuli, osteopathie oder inhalatoren handelt - die kasse zahlt immer. interessant, oder? wir reden uns den mund fusselig, warum diese oder jene medikamente oder therapien nicht sinnvoll seien, weil nicht erforscht, aus …

Die mobile Version verlassen
%%footer%%