der kinderdok als nerd

so. wieder einmal habe ich das quartalsupdate meines praxisprogramms über mich ergehen lassen hinter mich gebracht, einschließlich eines nervigen updates des medikamentensoftwaremistprogramms. und da das über den server läuft und dann im zweiten schritt von den clients gefressen werden muss – braucht euch nicht zu interessieren, ist so ein nerd-gequassel – funzte es natürlich erst im zweiten dritten vierten anlauf. als ob ich nichts besseres zu tun hätte. vor mir steht noch der aufgeweichte pizzakarton mit zwei viertelresten ebensolchen inhaltes nebst zwei eingetrockneten kaffeetassen. fehlt mir nur noch das kassengestell, das mit weißem klebeband zusammengehalten wird.

und weil ich mich belohnen muß für vier (!) stunden gottverdammte pc-arbeit – habe ich mir meinen amazon-warenkorb auf reisen geschickt – zwei fachbücher und …  die neue silbermond. das gute gewinnt.

23 Gedanken zu “der kinderdok als nerd

  1. kennste die foo fighters? ist meine lieblingsband.
    silbermond finde ich auch ganz gut. ich suche ein gutes radio-edit-musikvideo von „himmel auf“. ich höre den song oft in schlaflosen nächten bei swr3 popnacht. kennste nen link? lg pilotin

    Liken

  2. Tipp am Rand – „Arzt bleib bei den Kids!“ Ich würde diese Sachen nicht mehr selbst machen lassen. Dafür gibt es Profi´s, die sich dann professionell ärgern können! Du hättest lieber zum Italiener gehen sollen und dort eine echt Margarita geniessen sollen! 😉

    Liken

    1. ja, danke. soll ich einmal pro quartal einen pc-fuzzi antanzen lassen, der während des updates däumchen dreht, vielleicht diesen oder jenen serverpfad neu einstellt und dafür einen stundensatz berechnet, der die pizza margarita um einiges überschreitet? oder an die arzthelferinnen delegieren, die davon noch weniger ahnung haben und riskieren, dass ich am nächsten morgen ohne funktionierenden pc dasitze.

      Liken

  3. Ach je, so Adminkram – schlimm. Silbermond macht das für mich nicht besser. Ist natürlich Geschmackssache. Ich halte mich lieber an Bowie, Reed, Springsteen, und Konsorten. Da wird die Laune gleich besser. Ein Blöd-Tag lässt sich ganz wunderbar hiermit ausgleichen, wie ich finde:

    Liken

  4. mein mitleid ist dem kinderdok sicher, aber da kann er sich auch nichts für kaufen.was den ärzten hier in deutschland unter dem wirtschaftlichen aspekt vom staat abverlangt wird ist eine unverschämtheit. ich kann die jungen mediziner verstehen, die ins ausland abwandern. wie sieht es da wohl mit der bürokratie aus?

    Liken

  5. meine chefin hat inzwischen weniger ahnung von den updates und pc´s als wir helferinnen, wir haben schon immer die updates gemacht, es haut zwar auch immer wieder nicht hin mit dem medisoftware… örgs, aber die installieren wir dann eben per hand auf jeden arbeitsplatz…. dauer etwa 1 std.

    Liken

  6. Wow hört sich ja fast schon an als wolltest du zu mir kommen (Nerds im Netz neimne.wordpress.com )
    Eine ausführlichere Installationsfehlerbeschreibung hätte mich aber auch interessiert 😀

    Liken

  7. Ein Chef, der seine Updates selbst macht?
    Einer, der weiß, wie man die Praxissoftware bedient??

    EIN TRAUM!

    (Falls Sie in meiner Nähe tätig sind und ein Herz für Ü-30-MFA mit Kindern haben… meine Mailadresse steht ja oben.)

    Liken

  8. Lob dafür, dass Sie das als Chef selber machen 🙂 und das Mediupdate ist wichtig, damit wir nicht in der Apotheke, mit dem Rezept in der Hand, vor unserem Programm stehen und denken, das was die aufgeschrieben haben gibt es mittlerweile nicht mehr!!! 😉

    Liken

Gib Deinen Senf dazu. (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.