6 Einträge zu „etwas musik (o.t.)

  • Sag mal, Kinderdoc, Du bist ein fake, oder?

    In Deinem Blogbeitrag „Bettnässen fortgeschritten“ könnte sich die betroffende Mutter allein an dem Merkmal „Windelwerfen“ so gut wiedererkennen, selbst wenn Du das Geschlecht und Alter der Kinder modifiziert haben solltest.

    Und wenn sie dann mit entsprechenden Schlagworten auf der Suche nach Lösungen auf Deinen Blogartikel stößt, was würde sie dann wohl vom Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient halten müssen? Vom dem Schrecken, den Sie beim Lesen der teilweise sehr unfreundlichen und herablassenden Komentare zu so einem sehr persönlichen Bereich Ihrer Kinder bekommen würde, ganz zu schweigen.

    Was würde dann wohl mit Deiner Zulassung passieren?

    Also ein gut gemachtes Kunstprodukt!
    Es ist gute Unterhaltung fürs Volk, und bringt Leserzahlen und enorme Bekanntheit.

    Gefällt mir

    • LOL…zuerst der imaginäre Supermarkt in Bremen und jetzt auch noch kein echter Arzt.
      >>> Was würde dann wohl mit Deiner Zulassung passieren?
      Das kann ich dir sagen: Nüschts.

      Meine Vermutung ist eher: Der Onkel Doktor hat jetzt sein Apple-Ding, hat das bekommen was er wollte, und nun gibts keine neuen Beiträge mehr…. :/

      Gefällt mir

  • Das Konzert in Frankfurt war auch (wieder mal) ziemlich prima! Wenn auch der Big Man schmerzlich vermisst wurde.
    Als kleine Anregung: die Live Version von „New York state of mind“ mit Billy Joel und Bruce Springsteen von den 25th Anniversary Rock & Roll Hall of Fame Concerts. Da hätte man mal dabei sein sollen! *schnüff*

    Gefällt mir

Gib Deinen Senf dazu. (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.