Im Urlaub

Einfach nur ein wenig Statistik mit Bildern, zum Erinnern, zum Angeben, zum Dokumentieren.

Der Lechweg von der Quelle bis zum Fall in acht Tagen (geht auch schneller, geht auch langsamer, für uns hat es gepasst):

  • Sonntag vom Formarinsee nach Lech = 19,5 km
  • Montag von Lech nach Lechleiten = 16,2 km
  • Dienstag von Lechleiten nach Holzgau = 21,7 km
  • Mittwoch von Holzgau nach Elbigenalp = 14,3 km
  • Donnerstag von Elbigenalp nach Elmen = 13,6 km
  • Freitag von Elmen nach Weissenbach = 21,2 km
  • Samstag von Weissenbach nach Reutte = 17,2 km
  • Sonntag von Reutte nach Hohenschwangau und nach Füssen = 21 km
  • == 144,7 km. Bitte. Danke.

Ein wenig Regen gabs auch dazu, ein wenig Sonne in der Mitte, keine gelaufenen Blasen und sehr schöne Landschaften, Unterkünfte und leckeres Essen. Eine Wanderung, für jeden zu empfehlen, genug Anspruch, genug Entspannung, viel Abwechslung. Achz…

Mehr Infos

Hier noch ein paar Bilder:

Formarinsee
Lech
Lechleiten
Somewhere
Lechtaler Alpen
Holzgauer Hängebrücke
Im Hintergrund Neuschwanstein
Der Lechfall bei Füssen

(c) Bilder by kinderdok

4 Antworten auf „Im Urlaub“

  1. Danke für die Bilder. Da ich vor 3 Jahren den Lechweg Ende Juni (!) gelaufen bin und vom Formarinsee aus erst 24 Stunden Dauerregen, dann 24 Stunden Schneefall und dann nochmal 24 Stunden Dauerregen hatte, habe ich die ersten 3 Tage quasi nix gesehen ausser meine nassen Füße und den Rand der Kapuze.
    Schön isses, ich sollte es nochmal bei besserem Wetter versuchen 😉

  2. Dänemark oder Schweden wären jetzt auch gute Reiseziele. Auch um deine vergangenen c19 Posts im Urlaub Mal Resümee passieren zu lassen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: