Blogger schenken Lesefreude 2020 – Die Gewinner

Vielen Dank an all die MitspielerInnen, SchreiberInnen, LeseinspirationsgeberInnen zum Welttag des Buches. Ich habe vorhin die Verlosung durchgeführt, hier sind die Gewinner, Ihr seid auch bereits von mir per Mail angeschrieben worden. Falls nichts in Eurem Postfach ist – Bitte melden. Viel Spaß bei der Lektüre, Danke an Alle fürs Mitspielen, vielleicht klappts beim nächsten Mal. Stay tuned. Euer Kinderdok An the winners are: „Vertraute Fremde“ von Jiro Taniguchi (Graphic Novel) geht an Ben. „Schreien stärkt die Lungen“ von Martin Beck (1) für Claudia. „Der Mauerläufer“ von Nell Zink (2) gewinnt Katja. „Babyrotz und Elternschiss“, das Buch des unbekannten Kinderarztes … Blogger schenken Lesefreude 2020 – Die Gewinner weiterlesen

Blogger schenken Lesefreude 2020

Leider ist diese Aktion seit ein paar Jahren mehr oder weniger eingeschlafen, zumindest gibt es keine zentrale Posting-Plattform mehr, die URL ist verwaist. Das soll mich aber nicht abhalten, genau wie im letzten Jahr zum Welttag des Buches ein paar Lektüren zu verlosen. Dieses Jahr ist – banal!! – alles ganz anders, aber vielleicht hat Euch, wie mir, so manches Buch über diese seltsame Zeit geholfen. Ich verschenke also zum heutigen Welttag des Buches folgende Lektüren (Anmerkeziffern s.u.) „Vertraute Fremde“ von Jiro Taniguchi (Graphic Novel) „Schreien stärkt die Lungen“ von Martin Beck (1) „Der Mauerläufer“ von Nell Zink (2) „Babyrotz … Blogger schenken Lesefreude 2020 weiterlesen

Blogger schenken Lesefreude

Ich bin dieses Jahr endlich wieder dabei, wenn Blogger Lesefreude schenken. Auch wenn es m.W. die offizielle Aktion seit 2017 nicht mehr gibt, möchte ich trotzdem Freude unters Volk geben. Ich verschenke also zum heutigen Welttag des Buches folgende Lektüren*: Die Kindheit ist unantastbar von Herbert Renz-Polster Mein Kind ist genau richtig, wie es ist von Heidemarie Brosche Alles halb so schlimm von Stephan Nolte Ab ins Netz?! von Katja Reim Was tun? Diese Regeln gab es schon einmal für ein paar Jahren, aber vielleicht haben sich ja neue Leser eingefunden, außerdem lässt sich eine solche Aktion beliebig wiederholen., also … Blogger schenken Lesefreude weiterlesen

Christmas Give-Away Verlosung und ein wenig Musik

Liebe Leserinnen und Leser, die Glücksfee namens random.org hat zugeschlagen – und drei Gewinner gezogen. Herzlichen Glückwunsch. Gewonnen haben: Boyana (die Wallace+Gromit-DVD), Christiane (das Buch „Wind in den Windeln“) und Solveygh (das Buch…). Ich habe Euch schon per Mail informiert. Ich hoffe, Ihr freut Euch. Der Rest möge nicht traurig sein, es gibt immer mal was abzugreifen beim kinderdok. Und nun noch ein wenig Musik: … und wenn George Martin mehr gesungen hätte, gäbs auch ein Musikvideo. Christmas Give-Away Verlosung und ein wenig Musik weiterlesen

Für alle, die den Adventskalender vermissten (Christmas Give-Aways)

Noch etwas zu Weihnachten – Manche haben vielleicht den diesjährigen Adventskalender vermisst. Es tut mir leid, aber die Arbeit in der Praxis hat mir zu wenig Muße gelassen, einen auf die Beine zu stellen. Wir werden sehen, was nächstes Jahr ist. Manchmal muss man auch mit Traditionen brechen. 😉 Da Weihnachten aber gerne geschenkt wird, gibt´s als Jahresausgangsschmankerl noch eine kleine Verlosung: Zu gewinnen gibt es die DVD „Wallace & Gromit´s Welt der Erfindungen“, das schöne Buch des zeichnenden Kinderarztkollegen Hendrik Casemann „Wind in den Windeln“ und ein (signiertes) Exemplar vom Buch mit dem tollsten Titel der Saison: „Babyrotz und … Für alle, die den Adventskalender vermissten (Christmas Give-Aways) weiterlesen

Schnarchnase hat verlost

Hallo Leute — nachdem die Kommentar-Deadline bereits am Freitag abend abgelaufen war – ich mich aber außerhäusig befand wegen des Kongresses der Süddeutschen Gesellschaft für Kinder und Jugendmedizin und der Pädiatrie zum Anfassen, jetztet also erst die Auslosung der ausgelobten Bücher. And the winners are: Das Buch „Wie sag ich´s meinem Kinde“ geht an — Jeb. Die „Plüschgewitter“ verlose ich an — Bine. Und das Buch des unbekannten Kinderarztes darf ich verschenken an — Gesine (die hatte tatsächlich die Losnummer 1!). Viel Spaß an alle bei Eurem Gewinn – ich habe Euch bereits per email informiert, damit Ihr mir Eure … Schnarchnase hat verlost weiterlesen

Schnarchnase und der Welttag des Buches

Die Schnarchnase bin ich und der Welttag des Buches ist heute. Leider war ich die letzte Zeit etwas treulose Tomate, was das Bloggen anging, es hat gerade mal für ein paar Tweets gereicht und Gedanken, wie es mit dem Blog weitergeht. Heute (Dank eines freien Abends wegen des Nachtdienst der Kinderdok-Frau) komme ich wieder einmal zum Surfen und stolpere sogleich über den Welttag des Buches und die tolle Aktion „Blogger schenken Lesefreude“, an der ich mich nun nicht angemeldet habe (siehe Schnarchnase). Egal, so „let’s make our own fireworks“ (OT Paul Simon) – ich nehme trotzdem den heutigen Tag zum … Schnarchnase und der Welttag des Buches weiterlesen