Cliffhanger

Wir beenden das allabendliche Vorlesen genau in dem Moment, als der Blaubär auf das weit geöffnete Maul der Gourmetica insularis zustürzt. Es ist 20 Uhr, Zeit zum Schlafen, auch wenn das Kapitel hier nicht endet.

Sohn vom kinderdok: „Och, Papa, bitte weiterlesen, sonst fällt der Blaubär doch die ganze Nacht und den ganzen Tag bis morgen Abend.“
Ich: „Da fällt er aber ganz schön langsam.“
Sohn vom kinderdok: „Oder die Strecke ist ewig lang.“
Nach einer Pause: „… der Arme.“
20131122-145215.jpg

8 Gedanken zu “Cliffhanger

Gib Deinen Senf dazu. (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.