Erfahrung des Alters

Die Oma stellt das Enkelkind vor, einen Säugling, er hat einen roten … mmh … Po.

Oma: „Guckense, der Popo ist schon die ganze Woche ganz rot.“
Ich: „Hat da schon jemand was drauf gemacht?“
Oma: „Meine Tochter, ja, irgendso´ne Salbe aus´m Bioladen.“
Ich: „Aber viel ist da ja nicht drauf.“
Oma: „Macht sie immer nur so ein bisschen, ist ja sauteuer, die Salbe.“
Ich: „Das macht aber dann nicht wirklich Sinn. Imgrunde ist die Salbe egal, aber richtig schön dick draufschmieren sollte man das dann schon.“
Da haut die Oma mit der flachen Hand auf den Wickeltisch, das Klein-Fritjof fünf Zentimeter abhebt.
Oma: „Hab ich´s nicht gesagt? Ich hab´s doch gesagt. Ich. Hab´s. Meiner. Tochter. gesagt.“
Ich: „Was?“
Oma: „Dass man Salbe richtig schön dick draufschmieren muß, sonst bringts nichts.“
Ich: „Ja, das ist richtig.“
Oma, kopfschüttelnd beim Einpacken von Klein-Fritjof: „Mannomannomann, dass die junge Leute nicht auf uns hören. Da lesen sie lieber jeden blöden Scheiß aus dem Internet und glauben dann das. So ein Dreck!“

12 Einträge zu „Erfahrung des Alters

Gib Deinen Senf dazu. (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.