#12von12 im Oktober

Hurra, nach langer Hand vorgeplant (also gestern wieder eingefallen), gelang es mir, heute den #12von12-Tag zu zelebrieren. Auf meine alten Tage muß ich mich aber sicherlich davon verabschieden, Gott, ist das aufregend.
Nachdem der September ja einen Sonntag zum 12. machte – und ich ihn verpasste – , hatte ich heute das Glück, dass die fMFA komplett zu einer Fortbildung abrückten. Keine fMFA, keine Patienten für den kinderdok. Welch glückliche Fügung – ein freier Tag, Zeit für Fotos und Familie (für einen größeren Eindruck bitte anklicken).

Dennoch – Aufstehen:

14 Kommentare zu „#12von12 im Oktober

  1. Sockenbermuda gibt es bei uns nicht.Socken werden im Wäschenetz gesammelt,gewaschen und dann aufgehängt.Wenn sie trocken sind werden sie direkt am Wäschständer zusammengelegt und weggeräumt 🙂

    Kürbissuppe wollte ich auch mal wieder kochen um zu testen ob der Kleine sie mag,mein Weib mag sie leider nicht 😦

    Liken

    1. Verschiedene Socken haben die beiden Erwachsenen bei uns schon abgeschafft. Jeweils 20 Paar einer Sorte in Herren- und Damengröße gekauft und alle alten Socken rausgeschmissen und schon hatte sich das Suchen erledigt. Die Zwergensocken werden gleich nach dem Ausziehen mit einer Sockenklammer verbunden. Sehr praktische Sache 🙂

      Was mich interessieren würde, lieber Kinderdok, wie viele Spielanfragen gab es seit gestern schon im Quizduell? 😆

      Liken

  2. Bei uns hängt der Wein noch voller Trauben. Auch lecker. Der Wonneproppen futtert sie auch gern, obwohl sie herber und dickschaliger als die aus dem Supermarkt sind. Also noch nichts mit stutzen.

    Liken

  3. Auch das „Update-NSG-Schild“ ist überholt: https://de.wikipedia.org/wiki/Naturschutzgebiet_%28Deutschland%29#Kennzeichnung Es soll demnächst ne Eule werden, wie auch beim gelben fünfeckigen Schild.

    Den Adler (als deutsches Wappentier), der durch die vereinfachte und kontrastreiche Darstelleung tatsächlich wie ein Weißkopf-Seeadler (us-amerikaisches Wappentier) wirkt, habe ich zumindest bisher immer nur als „Piktogramm Adler“ gedeutet. Andererseits sieht der in Deutschland heimische Fischadler von unten auch sehr weiß aus. http://www.naturschutzinformationen-nrw.de/ffh-arten/de/arten/vogelarten/kurzbeschreibung/103007 Insofern habe ich an diesem Schild in deutschen Schilderwalt tatsächlich noch nie meine Gedanken geknickt. Aber davon ab, mir gefällt das „alte-alte“ auch besser.

    Liken

  4. @ Sockenbermuda
    Diese – nach Familienmitglied farblich sortierten – Sockenklammern, die aussehen wie der stilisierte Bundesadler (s. o.) haben mir in den letzten Jahren zu SOOO VIEL MEHR Freizeit und zu SOOOOOOO VIEL WENIGER Sockenabschreibungen verholfen! Kaufen!
    Noeli

    Liken

Gib Deinen Senf dazu. (Wenn Du kommentierst, stimmst Du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.