vorhersage

also ok, wir stehen drei tage vor dem nicht gerade wichtigsten , denn das ist ja ostern, aber doch zumindest medial am meisten gefeierten fest der christlichen welt, noch drei arbeitstage, montag dienstag mittwoch, hier bei uns sind noch keine ferien, also rechne ich mal mit ordentlich zulauf in der praxis. die neue grippe scheint …

wie man am besten …

... einen arztbesuch plant: - wenn´s bobbele krank aus der nacht kommt, bitte noch am frühen vormittag anrufen, um einen termin zu vereinbaren: zwar ist dann oft das telefon länger besetzt, weil viele anrufen, aber die termine können für uns und die patienten besser geplant werden. - bitte das kind aus der schule oder dem …

kurzer seufzer am abend

wenn eltern mit ihren kindern immer nur in hohen oktaven und sigmatismatisch, also lispelnd, kommunizieren und dazu noch ständig silbenverdopplungen, kinderworte und i-chen  einfliessen lassen (ja schnutßelchen, wo iß den daß wauwau? ach hinter dem brummbrumm? ßollen wir jetßt eideidei machen, nachdem wir daß kacki aus der windi geholt haben? dann gibßt noch ein bißchen …

vergleiche

das mache ich immer mal gerne: das pc-programm für irgendwelche statistiken bemühen. und sehr interessant diesmal der vergleich zwischen oktober/november 2008 und 2009 -  man beachte alleine die häufigkeiten ersten diagnosen: 2008 Diagnose Anzahl Grippaler Infekt 328 Husten 119 Bronchitis 106 Pharyngitis 90 Konjunktivitis 47 Gastroenteritis 47 Tonsillitis 45 Enteritis 35 Harnwegsinfektion 31 Otitis media …

quartalsende II

nun liegt sie da, zu boden gerungen, gemeuchelt, gestreckt. ich bin der sieger. die diskette gefüllt, der briefumschlag beschriftet, ab dafür gen kassenärztliche vereinigung, ab ins ungewisse, was die zukunft bringen mag. wieder drei monate ruhe von ... der abrechnung. ging dieses mal zügiger als ich dachte. das problem sind immer die software-updates des praxisprogrammes …

quartalsende

in einer dunklen ecke lauert sie - ihre funkelnden furchterregenden augen beobachten mich genau. sie verfolgen mich, wie ich zentimeter um zentimeter an sie heranschleiche. noch kann ich sie kaum erkennen, aber ich weiss, sie ist da! dort hinten im düsteren staubigen eck, zwischen undurchdringlichem zahlengewirr, verwoben in ziffern und schlüsseln, abgrundtief böse und verwirrend …

kinderärzte sind die hausärzte der kinder

ein banaler satz? nicht für alle. leider erfährt man in der praxis oft gegenteiliges. "was soll´s, dann bin ich mit meinem kleinen schnell noch zu meinem hausarzt. der macht untersucht ja auch in kinder." und dann wird schon schnell mal ein antibiotikum zuviel gegeben, überdosiert, unterdosiert, falsch indiziert. oder die hüftdysplasie übersehen, weil der tolle …

sonnenbrand

ich: "wow, die kleine hat aber ordentlichen sonnenbrand." zur innerlichen visualisierung: der rücken bestand aus einer knallroten fläche, kleine bläschen an den schultern, unterbrochen nur durch die weissen streifen des kleinkindbikinis. mutter: "achso. jaja. naja. wie die kinder eben sind, lässt sich nicht gerne eincremen." ich: "mh. ja. versteh schon. aber das ist natürlich schon …

zeitläufte.

ich habe heute jemanden aus meiner alten klinik getroffen. und dann tauscht man sich so aus: wie gehts dem und was macht denn die und gibts noch den und wohin hat die hingeheiratetwechselt und dergleichen mehr. und spätestens nach zwei minuten beginnt das lästern über den chef - meist dem neuen - , auch wenn …

%d Bloggern gefällt das: